Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       Geschichte Telekommu..
       >> Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von 1877 *** Kurznachrichten ***  
    1877 *** Kurznachrichten ..
     
    Zeige Details von 1900 *** Kurznachrichten ***  
    1900 *** Kurznachrichten ..
     
    Zeige Details von Rotary system  
    Rotary system
     
    Zeige Details von 1876 *** Kurznachrichten ***  
    1876 *** Kurznachrichten ..
     
    Zeige Details von 1878 *** Kurznachrichten ***  
    1878 *** Kurznachrichten ..
     
     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon

    Lexikon
    über Fernmeldetechnik und Zubehör



    A2-Schaltung Details Anzeigen A2-Schaltung
    Sprechstellenschaltung mit zwei Telefonapparaten

    ab-Schnittstelle (a/b) Details Anzeigen ab-Schnittstelle (a/b)
    Die a/b Schnittstelle verbindet ein Endgerät über eine zweiadrige Leitung (Doppelader) mit der Vermittlungsstelle oder Telefonanlage

    Abfrageplatz Details Anzeigen Abfrageplatz
    ist ein Endgerät das an einer Telefonanlage angeschlossen ist.

    Abonnent Details Anzeigen Abonnent
    Bezeichnung für einen Fernsprechteilnehmer
    auch Telefonabonnent

    Aderscher Fernsprecher Details Anzeigen Aderscher Fernsprecher
    ist eine verbesserte Version des Fernhörers von Bell.

    Adersche Mikrofon
    kräftiger Wirkungsgrad

    Asymmetric Digital Subscriber Line Details Anzeigen ADSL - Asymmetric Digital Subscriber Line


    Abkürzung:  ADSL

    AMS Automatischer Mehrfachschalter Details Anzeigen AMS Automatischer Mehrfachschalter
    An diese Dose können gleichzeitig mehrere Telefone an eine einzige analoge Telefonleitung angeschlossen werden können


    Abkürzung:  AMS

    Amtliches Fernsprechbuch Details Anzeigen Amtliches Fernsprechbuch
    Verzeichnis der Telefonnummern in Deutschland


    Abkürzung:  AFeB

    Amtsbaufirma
    Zulieferer für Staatsbetriebe wie die Deutsche Bundespost oder die Deutsche Bundesbahn

    Amtsholung Details Anzeigen Amtsholung
    Belegung einer Amtsleitung

    Annex A / B
    Annex B ist für digitale Telefonanschlüsse des ISDN konzipiert

    Anschlussbereich Details Anzeigen Anschlussbereich
    kennzeichnet im Telefonnetzes einen Bereich, in dem die Teilnehmerleitungen an einem einzelnen Hauptverteiler angeschlossen sind.


    Abkürzung:  AsB

    Antriebsarten - Wähler Details Anzeigen Antriebsarten - Wähler
    Direkter Antrieb, indirekter Antrieb, Wälzanker, Schrittschaltmotor

    Apothekerschaltung Details Anzeigen Apothekerschaltung
    Umleitung eines Klingelrufes an der Türsprechstelle

    Anschlussbereich Details Anzeigen Auslandsvermittlungsstelle
    Abkürzung AVSt, wickelt den Telefonverkehr mit dem Ausland ab.


    Abkürzung:  AVSt

    Asymmetric Digital Subscriber Line Details Anzeigen Asymmetric Digital Subscriber Line - ADSL2


    Abkürzung:  ADSL2

    AWADo Details Anzeigen AWADo
    Die Automatische Wechselschalter-Anschlussdose ermöglicht den einfachen Anschluss von zwei analogen Telefonen.


    Abkürzung:  AWADo

    Bahnselbstanschlußanlage Details Anzeigen Bahnselbstanschlußanlage
    BASA ist das Telefonnetz der deutschen Eisenbahn


    Abkürzung:  BASA

    BASA Bunker
    in Berlin, Köln, Nürnberg, Müchen

    Baudot-Code Details Anzeigen Baudot-Code
    Der Baudot-Code ist der Vorläufer des heutigen Sieben-Bit-ASCII-Code

    Bellscher Fernsprecher

    Berlinersches Mikrofon

    Für dieses Mikrofon erhält der Erfinder Emile Berliner ein Patent am 4. Juni  1877

    Bespulte Leitung mit Pupinspulen Details Anzeigen Bespulte Leitung mit Pupinspulen
    für die Erhöhung der Reichweite

    Bildtelegraphie Fultograph Details Anzeigen Bildtelegrafie
    Auf der Linie Paris-Lyon wurde über eine Entfernung von 400 km fernkopiert

    Bildtelefon
    Ein Bildtelefon ist ein Telefon mit zusätzlichem Video-Bildschirm. Auch Mobiltelefone können zum Aufbau von Bildverbindungen genutzt werden.

     

    Blakes Mikrofon Details Anzeigen Blakes Mikrofon

    Bogenlampe als Lautsprecher
    Die Simonsche sprechende Bogenlampe, deren Wirkungsweise darauf beruht, dass eine mit Gleichstrom (etwa 12 Ampere) betriebene Bogenlampenflamme ertönt.

      Bild Parameter für Buchstabenwahl  Buchstabenwahl
    Wortwahlrufnummer oder Vanity-Rufnummer

    Buchstabiertafel Details Anzeigen Buchstabiertafel
    Deutsch, International

    Bündel Details Anzeigen Bündel
    in der Nachrichtentechnik

    Central Office
    ist eine aus dem Englischen entlehnte Bezeichnung für eine Vermittlungsstelle


    Abkürzung:  CO

    Dämpfungsplan - Übertragungsplan
    Zwischen zwei Hauptanschlüssen darf die Dämpfung den Wert von 31 dB nicht überschreiten.

    Clubtelefon

    Datentaste Details Anzeigen Datentaste
    für dem Modemanschaltung

    Datex-J Details Anzeigen Datex-J
    war ein spezieller Datenübertragung Dienst der Deutschen Bundespost und wurde als Bildschirmtext (Btx) eingeführt


    Abkürzung:  Datex-J

    Datex-L Details Anzeigen Datex-L
    war ein öffentliches Datennetz in Deutschland, das in den frühen 1980er Jahren entstanden ist


    Abkürzung:  Datex-L

    Datex-M Details Anzeigen Datex-M
    war ein paketvermittelter, verbindungsloser und Broadcast- bzw. Multicast-fähiger Dienst der Deutschen Telekom


    Abkürzung:  Datex-M

    Datex-P Details Anzeigen Datex-P
    ist die Produktbezeichnung der Deutschen Telekom für ein Kommunikationsnetz für die Datenübertragung


    Abkürzung:  Datex-P

    DCF77 Details Anzeigen DCF77
    Zeitzeichensender - Langwellensender


    Abkürzung:  DCF77

    Dekret Details Anzeigen Dekret
    ist eine Verordnung oder Verfügung mit Gesetzeskraft.

    Dioden-Erd-Verfahren Details Anzeigen Dioden-Erd-Verfahren
    auch als Gleichstromtastwahlverfahren bezeichnet, ist ein nicht mehr gebräuchliches Signalisierungsverfahren in der Fernmeldetechnik


    Abkürzung:  DEV

    Doppelader Details Anzeigen Doppelader
    Die DA ist eine verdrillte Leitung aus zwei einzelnen Drähten


    Abkürzung:  DA

    Doppelanschluss
    zwei analoge Kanäle

    Drahtfunk
    Kurzbeschreibung
    Blockschaltbild


    Abkürzung:  Df

    Drahtwort
    Telegrammkurzadresse,

    Drehkreuzachse Details Anzeigen Drehkreuzachse
    für Freileitungen mit Induktionsschutz und TF

    Asymmetric Digital Subscriber Line Details Anzeigen DSL - Digital Subscriber Line


    Abkürzung:  DSL

    Durchwahl Details Anzeigen Durchwahl
    ermöglicht den Teilnehmer eine Nebenstelle einer Telefonanlage über das Telefonnetz direkt zu erreichen


    Abkürzung:  Dw

    E.123 Telefonnummer Gestaltung
    Die Empfehlung E.123 der Internationalen Fernmeldeunion enthält Gestaltungsregeln für nationale und internationale Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Web-Adressen in Druckerzeugnissen und Geschäftskorrespondenz.


    Abkürzung:  E.123

    Echosperre Details Anzeigen Echosperre
    Unterwegs- Gabel- und Endechosperre in der Fernleitung

    Edelmetallkontakt-Motor-Drehwähler Edelmetallkontakt-Motor-Drehwähler
    ist ein Drehwähler mit Motorantrieb, der die Sprechadern für eine Verbindung durchschaltet


    Abkürzung:  EMD

    Edelmetall-Motor-Koordinatenwähler Details Anzeigen Edelmetall-Motor-Koordinatenwähler
    Kurzbeschreibung und Schema 


    Abkürzung:  EMK

    Eigenhördämpfung Details Anzeigen Eigenhördämpfung
    auch Rückhördämpfung

    Einfügedämpfung Details Anzeigen Einfügedämpfung
    gibt die Abschwächung eines Signals durch ein Bauteil an, das in einen Signalweg oder Sprechweg einer Fernmeldeleitung eingefügt wird.

    Eisen-Wasserstoff-Widerstand Details Anzeigen Eisen-Wasserstoff-Widerstand
    Kaltleiter und Konstantstromquelle

    Electrophone
    Das Electrophone war ein Audiosystem, das zwischen 1895 und 1926 in Großbritannien installiert war.

    Elektromotograph Details Anzeigen Elektromotograph
    Erfinder: Thomas Alva Edison
    Jahr: 1877

    Erdsprechgerät


    Abkürzung:  ESG

    Erdungen von Fernmeldeanlagen
    Die Bauteile von Fernmeldeanlagen müssen aus verschiedenen Gründen geerdet werden.

    Elektronisches Wählsystem digital Details Anzeigen EWSD
    Elektronisches Wählsystem Digital


    Abkürzung:  EWSD

    Fangschaltung Details Anzeigen Fangschaltung
    Identifizieren von böswilligen anonymen Anrufern


    Abkürzung:  FE

    Fallklappe
    Die Fallklappe ist ein optisches, manchmal auch akustisches elektromagnetisches Anzeigegerät

    Fallwähler T & N
    wurde von der Firma Telefonbau & Normalzeit (T & N) in den 20er Jahren entwickelt und bis circa 1960 gebaut

    Feldtelefon
    In Deutschland wurden die ersten Feldtelefone von 1905 bis 1918 im Heer eingesetzt.

    Ferndrucker Ferndrucker
    ein vereinfachter Typendrucktelegraf

    Fernkabel
    Kabel zwischen den Vermittlungsstellen im Weitverkehr

    Fernmeldehochhaus Details Anzeigen Fernmeldehochhaus
    Frankfurt  Es wurde im Jahr 2005 abgerissen.

    Fernmeldezeugamt Details Anzeigen Fernmeldezeugamt
    war eine Einrichtung der ehemaligen Deutschen Bundespost


    Abkürzung:  FZA

    Fernsperrung / Fernamtsperrung Details Anzeigen Fernsperrung / Fernamtsperrung
    Schaltaufgabe Fernsperrung

    Fernschreiber
    zur Übermittlung von Nachrichten in Schriftform mit Hilfe von elektrischen Signalen.

    Fernsprecher Details Anzeigen Fernsprecher

    Fernsprechkleinlampe

    Filter - elektromechanisch
    in Trägerfrequenzanlagen

    Freileitung Details Anzeigen Freileitung
    mit Isolatoren aus Porzellan

    Fremdanschaltung - Sonderanschaltung
    Fremdanschaltung oder Sonderanschaltung nennt man die Anschaltung eines Teilnehmeranschlusses an eine andere Ortsnetzvermittlungsstelle

    FTZ 1 TR 6
    1 TR 6 ist das Signalisierungsprotokoll (D-Kanal-Protokoll) des nationalen ISDNs


    Abkürzung:  FTZ 1 TR 6

    Fultograph Details Anzeigen Fultograph
    Bildemfänger

    Funkenlöschung
    Die Induktivität des Stromkreises verursacht am Kontaktgeber bei der Stromöffnung einen Funken, der unter Umständen als Lichtbogen stehenbleiben kann und eine Zerstörung des Kontaktes zur Folge hat

    Gabelschaltung Details Anzeigen Gabelschaltung
    um eine Vierdrahtleitung mit einer Zweidrahtleitung zu verbinden und umgekehrt


    Abkürzung:  GL

    Gabelumschalter Details Anzeigen Gabelumschalter
    ist ein Bauteil (Schalter mit Kontakten) von Telefonapparaten


    Abkürzung:  GU, HU

    Gebührenimpuls - Zählimpuls
    mit 12 oder 16 kHz geht es zum Teilnehmer.


    Abkürzung:  Gbi

    Gebührenzähler Details Anzeigen Gebührenzähler Österreich
    Info zu den weissen und schwarze Zahlen

    Gemeinschaftsanschluss Details Anzeigen Gemeinschaftsanschluss
    mehrere Fernsprechanschlüsse über ein und dieselbe Doppelader mit der Ortsvermittlungsstelle verbinden

    Gemeinschaftsumschalter Details Anzeigen Gemeinschaftsumschalter
    Als Gemeinschaftsumschalter (GUm) wird ein Gerät zur Mehrfachnutzung einer Amtsleitung bezeichnet


    Abkürzung:  GUm

    Gesellschaftsleitungen Details Anzeigen Gesellschaftsleitungen
    Einzigartigkeit: Das Vierteltelefon in Österreich


    Abkürzung:  GL

    Glimmlampe
    mit Diagramm

    Goldfranken
    Der Goldfranken war zwischen 1920 und 2003 eine internationale Fiktiv-Währung zur Abrechnung von Post- und Fernmeldeleistungen

    Gowersche Fernsprecher Details Anzeigen Gowersche Fernsprecher
    ist ein von Gower weiterentwickeltes Telefon

    Grubentelefon Details Anzeigen Grubentelefon
    Ein Grubentelefon ist ein spezieller Telefonapparat, welcher auf die besonderen Gegebenheiten unter Tage ausgelegt ist.

    Gruppenverbindungsplan Details Anzeigen Gruppenverbindungsplan
    Beispiel: Teilamtbereich mit Umsteuerwähler

    Guttapercha
    gute Isoliereigenschaften für Kabel

    Haftrelais
    Anzug ohne Strom aufrechterhalten

    Handover Details Anzeigen Handover
    im Mobilfunknetz

    Hauptuhr und Nebenuhr
    An die Genauigkeit sind deshalb hohe Anforderungen zu stellen.

    Hauptverteiler Details Anzeigen Hauptverteiler
    befindet sich in jeder Vermittlungsstelle.
    Die Abkürzung heißt HVt


    Abkürzung:  HVt

    Heißer Draht Details Anzeigen Heißer Draht
    Als Heißer Draht (engl. hotline) oder Rotes Telefon wurde eine ständige Fernschreiberverbindung zwischen der Sowjetunion und den Vereinigten Staaten während der Zeit des Kalten Krieges bezeichnet

    Heliotrop Details Anzeigen Heliotrop
    Spiegel und Sonnenlicht für 100 km Nachrichtenübertragung mit dem Heliographen.

    Historische Vorwahlen (Deutschland)
    Im Laufe der Entwicklung des Telefonnetzes wurden Vorwahlen immer wieder geändert

    Hornstrahler
    für den Richtfunk

    Hörtöne Details Anzeigen Hörtöne
    Die gebräuchlichsten Signal Töne im Telefonnetz.
    mit Soundfiles
    Hughes Mikrofon Details Anzeigen Hughes Mikrofon
    Das Mikrofon wird über eine Batterie an dem Fernhörer angeschlossen

    Impulsschreiber
    Messung der Schaltzeiten

    Impulswahlverfahren Details Anzeigen Impulswahlverfahren
    IWV die gebräuchliche Bezeichnung für das älteste Signalisierungsverfahren


    Abkürzung:  IWV

    Induktanzrolle
    neuere Bezeichnung: Drossel

    Integrated Services Digital Network Details Anzeigen ISDN - Integrated Services Digital Network


    Abkürzung:  ISDN

    Kabelbaum Details Anzeigen Kabelbaum
    erstellt auf einem Nagelbrett (Formbrett)

    Kabelverzweiger
    mit Rangierung


    Abkürzung:  KVz

    Kapazitätsausgleich
    gegen das Nebensprechen

    Kellogschalter
    Der Standardschalter in der historischen Fernmeldetechnik.

    Klappenschrank Details Anzeigen Klappenschrank
    mit Bildern auch im geöffneten Zustand

    Klopfer - Telegrafie
    Amerikanische Bauart

    Knallschutz Details Anzeigen Knallschutz
    wird in der Fernsprechtechnik als Gehörschutz bezeichnet und verhindert dass am Hörer zu große schädliche Spannungen ausgeben werden

    Konzentrator Details Anzeigen Konzentrator
    ein Koppelfeld, das eine große Zahl von Eingangsleitungen auf eine deutlich geringere Anzahl von Ausgangsleitungen reduziert.

    Koordinatenschalter Details Anzeigen Koordinatenschalter
    Kreuzschienenwähler, Crossbar


    Abkürzung:  KS

    Kugelfrittiersicherung
    Sie dienten dem Gehörschutz der Vermittlungsbeamtinen gegen zu lauten Knack- und Störungsgeräusche.

    Kugelsperre
    im Verteilerfeld mit Kreuzschalter

    Kugelwähler
    Entwicklung eines Kugelwählers. 
    Die Antriebsmagnete liegen neben der Kontaktbank.

    Kurbelinduktor Details Anzeigen Kurbelinduktor
    Kurzbeschreibung Kurbelinduktor

    Leitungsanpassung

    Leitungsstöpsel
    ZB 10, OB 02/13, ZB 08

    Linientechnik Details Anzeigen Linientechnik
    Bau und Unterhaltung des Telefon Leitungsnetzes

    Lochstreifen
    Darstellung und Speicherung von Daten

    LSA Schneidklemme Details Anzeigen LSA Schneidklemme


    Abkürzung:  LSA

    Luftkabel Details Anzeigen Luftkabel
    isoliertes Kabel auf einem Telefonmast

    Magnetischer Detektor
    Der magnetische Detektor war eines der ersten Geräte, mit denen es möglich war, drahtlose Funksignale über Kopfhörer zu empfangen.

    Maschinensender - Alternator
    Um 1904 wurde mit solchen Maschinensendern im Längstwellenbereich gearbeitet

    Maschinenwähler Details Anzeigen Maschinenwähler
    Rotary 7A 

    Mehrfachröhre - die erste integrierte Schaltung
    Widerstände aus Ruß in Glas eingeschmolzen.

    Mechanischer Verstärker Details Anzeigen Mechanischer Verstärker
    öhne Röhren

    Mischung
    Staffeln, Übergreifen, Verschränkung an den Wählerausgängen

    Mikrofon von Hughes
    mit Verstärkereffekt

    Mithördämpfung Details Anzeigen Mithördämpfung
    ein Schaltungsdetail im Telefon, welches verhindert, dass man seine eigene Stimme im Hörer hört

    Fernmeldesatellit Details Anzeigen Nachrichtensatellit - Fernmeldesatellit
    Der erste passive Nachrichtensatellit hieß SCORE

    Next Generation Network - NGN


    Abkürzung:  NGN

    Nordamerikanischer Nummerierungsplan
    North American Numbering Plan
    (NANP; deutsch: „nordamerikanischer Nummerierungsplan“)

    Notrufsäule Details Anzeigen Notrufsäule
    In Deutschland sind Notrufsäulen heute auf Autobahnen und abgelegenen Bundesstraßen, Landstraßen und Kreisstraßen ca. alle 500 m bis 2.000 m aufgestellt.

    NTBA


    Abkürzung:  NTBA

    Nummernschalter Details Anzeigen Nummernschalter
    dient bei Telefonen zum Wählen einer Rufnummer nach dem Impulswahlverfahren


    Abkürzung:  NS

    OB / ZB Betrieb der Sprechstellen Details Anzeigen OB / ZB Betrieb der Sprechstellen
    Beim ZB Betrieb befindet sich die Spannungsquelle zur Versorgung des Mikrofons an einer zentralen Stelle in der Vermittlungsstelle


    Abkürzung:  OB / ZB

    Operator - Telefonist - Telefonistin
    Telefongespräche anzunehmen und vermitteln

    Ordinatenhaftschalter Details Anzeigen Ordinatenhaftschalter
    Kein Stromverbrauch auch wenn die Kontakte geschlossen sind.


    Abkürzung:  OHS

    Ortsansage Details Anzeigen Ortsansage
    ist der Wegweiser, der dem Teilnehmer besagt, dass er sich auf dem richtigen Wege befindet


    Abkürzung:  OAns

    Ortsgespräch Details Anzeigen Ortsgespräch
    ist ein Telefongespräch, das zum „Ortstarif“ geführt werden kann.

    Ovalrelais
    geringe Bauhöhe

    Phantomschaltung Details Anzeigen Phantomschaltung
    Erhöhung der Anzahl von Sprechkanälen in Fernkabeln ohne dazu zusätzliche Adern zu verlegen

    Photophon
    zur hörbaren Übertragung der menschlichen Sprache in größere Entfernung

    Phreaking Details Anzeigen Phreaking
    innerhalb des Sprachfrequenz eine kostenlose Benutzung von Telefonleitungen

    Pilot Ton Überwachung
    für Trägerfrequenz

    Polizei-Zelle Details Anzeigen Polizei-Zelle
    eine öffentliche, multifunktionale Zelle

    Polwechsler
    Erzeugung der Rufspannung mit Schaltplan Auszug

    Prüfen und Sperren in einem 60 V System Details Anzeigen Prüfen und Sperren
    Auszug der Stromläufe beim Prüfen zwischen zwei Wahlstufen

    Prüfhörer und Prüfhandapparat

    Bespulte Leitung mit Pupinspulen Details Anzeigen Pupinisierung von Freileitungs- und Kabellinien
    Doppelte Reichweite bei gleichen Durchmesser

    Rangierung Details Anzeigen Rangierung
    Verbindung von zwei Schaltpunkten in einem Verteiler

    Registersysteme
    KRg - HRg - Umwerter

    Reihenschaltung - Reihenanlage
    mit Stromlaufplan

    Relaisdiagramm Details Anzeigen Relaisdiagramm
    zeitliche Reihenfolge der einzelnen Schaltvorgänge

    Relaisröhre (Kaltkathodenthyratron) Details Anzeigen Relaisröhre (Kaltkathodenthyratron)
    MTX90 - Sowjetunion

    Reusenleitung
    Das Funktionsprinzip einer Reusenleitung entspricht dem eines Koaxialkabels.

    Richtfunk Details Anzeigen Richtfunk
    Bei allen üblichen Verfahren ist eine quasi-optische Sicht zwischen der Sende- und Empfangsantenne Voraussetzung


    Abkürzung:  RiFu

    Richtfunkumlenkung Passiv Details Anzeigen Richtfunkumlenkung Passiv
    Umlenkung durch Spiegel

    Ringübertrager
    Der Ringübertrager erhält seine Bezeichnung aus der Bauform seines ringförmigen Eisenkerns

    Rotary system Details Anzeigen Rotary system
    The Rotary Machine Switching System, or most commonly known as the Rotary System, was a type of automatic telephone exchange manufactured and used primarily in Europe from the 1910s

    Rufspannung Details Anzeigen Rufspannung
    Rufstrom RSM

    Schaltkennzeichen
    für die Landesfernwahl

    Schauzeichenstreifen Details Anzeigen Schauzeichenstreifen
    optische Anzeige mit Fernmeldelampe 

    Schauzeichen - Schauzeichenstreifen
    sind optische Anzeigen 


    Abkürzung:  Sz

    Seekabel
    Seekabel müssen wegen der technisch aufwändigen Wartung außerordentlich robust gebaut sein

    Siemensscher Fernsprecher Details Anzeigen Siemensscher Fernsprecher
    mit Signalpfeife

    Sofortdienst Details Anzeigen Sofortdienst
    über das Fernamt

    Speicherdienst
    über das Fernamt

    Speisebrücke Details Anzeigen Speisebrücke
    die Nebenstellenanlage benötigt keine eigene Stromversorgung

    Sperrnummernschalter Details Anzeigen Sperrnummernschalter
    es konnten bestimmte Nummer gesperrt werden

    Spleißen
    von 2 Adern

    Splitter DSL-Weiche Details Anzeigen Splitter DSL-Weiche


    Abkürzung:  BBAE

    Springschreiber Technik
    Beschreibung aus dem Jahr 1936

    Springzeichen
    als Anruf- und Schlusszeichen

    Standleitung
    permanente dauerhafte stehende Verbindung

    Starkstrommikrofon Details Anzeigen Starkstrommikrofon
    Die beiden Erfinder Egnér und Holmström konstruieren im Jahr 1883 das Starkstrom Mikrofon.

    Steinheilschrift W Steinheilschrift
    zur Nachrichtenübermittlung mit einem elektrischen Telegrafen

    Stenotelegraf Details Anzeigen Stenotelegraf
    Der Stenotelegraf sollte statt stenografischer Kurzschrift direkt lesbare Klarschrift ausgeben

    Steuerschalter
    waren besonders entwickelte Drehwähler zur Steuerung der Schaltvorgänge

    Streckenfernsprecher Details Anzeigen Streckenfernsprecher

    Stufenrelais Details Anzeigen Stufenrelais
    mit zwei Schaltstellungen

    System 26B
    Berlin Ausführung

    Teilnehmer
    A- und B-Teilnehmer

    Telefonmarke - Wertmarke Details Anzeigen Telefonmarke - Wertmarke

    Telefonrundspruch
    ab 1940 mittels trägerfrequenter Schwingungen im Langwellenbereich über Telefonleitungen

    Telefonzeitung
    Eine Telefonzeitung war ein telefonisches Verteilersystem des 19. und 20. Jahrhunderts, das Zeitungsinhalte über Telefonleitungen bereitstellte

    Telefonzelle


    Abkürzung:  TelH

    Telegrafenkongress Details Anzeigen Telegrafenkongress

    Telegraphone Details Anzeigen Telegraphon
    Fernsprecherhörer mit Magnetlesebandgerät

    Teilnehmerschaltung Details Anzeigen Teilnehmerschaltung
    stellt beim Anschluss von analogen Telefonen das Verbindungsglied zwischen dem Endgerät, in der Regel dem Telefon, und der eigentlichen Vermittlungseinrichtung dar


    Abkürzung:  TS

    Teilnehmerstation - Telefon  Teilnehmerstation
    Der Fernsprecher vor 100 Jahren , noch ohne Wählscheibe

    Telephon Details Anzeigen Telefon
    Ein Deutscher, Philipp Reis, Lehrer in Friedrichsdorf bei Homburg vor der Höhe, ließ schon im Jahre 1863 eine Abhandlung drucken, worin er ein solches Instrument beschrieb

    Telefonnetz Details Anzeigen Telefonnetz
    Fernsprechnetz

    Telegrafie
    1833 - Erfindung des elektromagnetischen Telegrafen durch C. F. Gauß und W. Weber

    Telex


    Abkürzung:  Telex

    Temex
    war ein Datenübertragungsdienst (auch als Fernwirk-Dienst bezeichnet) der Deutschen Bundespost

    Theatrophon Mikrofonanordnung auf der Bühne Theatrophon
    1881 Übertragung in Stereo über Telefonleitungen

    Tonwahl
    auf vorhanden Fernleitungen

    Transatlantisches Telefonkabel


    Abkürzung:  TAT

    Trommelwähler Details Anzeigen Trommelwähler

    Typendrucktelegraf Details Anzeigen Typendrucktelegraf
    von David Edward Hughes entwickelter Telegraf

    Übersprechen - Nebensprechen
    englische Bezeichnung crosstalk, abgekürzt XT


    Abkürzung:  XT

    Unterlagerungstelegrafie Gegenschreibbetrieb
    gleichzeitige Übertragung von Telegrafie und Fernsprechen auf einer Leitung

    Vermittlungsamt Details Anzeigen Vermittlungsamt
    telephone exchanges

    Verkehrsausscheidungsziffer Details Anzeigen Verkehrsausscheidungsziffer
    Die Nummer vor der Vorwahl


    Abkürzung:  VAZ

    Verlustsystem Details Anzeigen Verlustsystem
    In der Vermittlungstechnik können nicht alle Teilnehmer gleichzeitig sprechen

    Vermittlungstechnik Details Anzeigen Vermittlungstechnik
    ist ein Teilgebiet der Nachrichtentechnik

    Verstärkeramt Details Anzeigen Verstärkeramt
    Bei Ferngesprächen mussten circa alle 75 km die Signale auf den Fernleitungen verstärkt werden


    Abkürzung:  VerstA

    Vielfachumschaltesystem
    jede Anschlussleitung in jedem Schrank ist auf einer Verbindungsklinke

    Viererverseilung Details Anzeigen Viererverseilung
    Sternvierer ist eine Verseilelanordnung für Kupferadern.

    Vierdrahtleitung Details Anzeigen Vierdrahtleitung
    ISDN oder 4-DR Fernleitung

    Viertelanschluss Details Anzeigen Viertelanschluss
    bis zu 4 Teilnehmer an einer gemeinsamen Leitung

    Vorfeldeinrichtungen
    Gemeinschaftsübertragung, Wählstern

    Wahlsperre

    Wählprüfnetz Details Anzeigen Wählprüfnetz
    PrGW 55v5

    Walzenstecker Details Anzeigen Walzenstecker
    sehr robust und  zuverlässig

    Wechselstromwecker Details Anzeigen Wechselstromwecker
    seine Aufgabe ist es, den Rufstrom vom Amt als Klingeln hörbar zu machen

    Wickelverbindung - wire wrap Details Anzeigen Wickelverbindung - wire-wrap
    Eine Einzelader aus Volldraht wird mit einem Wickeldorn um einen scharfkantigen Wickelstift mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt gewickelt.

    Widerstandslampe Details Anzeigen Widerstandslampe
    zur Rufstrombegrenzung

    Zählmagnet Details Anzeigen Zählmagnet
    Mit dem Zählmagneten können die 10 Wählimpulse von einer Wählscheibe (Nummerschalter)gezählt werden.

    Zeigertelegraf
    Eine Erfindung von August Ephraim Kramer.

    Zeitstempel Deutschland
    Stempeluhr für die Gesprächszettel in der Handvermittlung

    Zeitmesser - Zeitstempel - US
    im Fernamt

    Zellatmung
    Mobilfunk

    ZONAR
    am I. GW zur Einspeisung der 16 kHz Zählimpulse


    Abkürzung:  Zonar

    Zonen der Ländervorwahlen Details Anzeigen Zonen - Ländervorwahlen
    Weltkarte

    Zusatzspeisung Details Anzeigen Zusatzspeisung
    zur Erhöhung der Reichweite eine Teilnehmeranschlussleitung

    Zweiband System
    Das wurde durch eine Modulation des Sprachbandes mit einer Trägerfrequenz von 6 kHz erreicht.


    Abkürzung:  2Bd

    Zwischenamtssignalisierung Details Anzeigen Zwischenamtssignalisierung
    Signalling System

    Zweidrahtverstärker
    in Röhrentechnik

    Homepage > Telefontechnik > Lexikon