Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587

 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum Datenschutz
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       Geschichte Telekommu..
       >> Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von I. Vorwähler System 50  
    I. Vorwähler System 50..
     
    Zeige Details von Kugelwähler  
    Kugelwähler
     
    Zeige Details von Alexander Bain  
    Alexander Bain
     
    Zeige Details von Bildersammlung System 48  
    Bildersammlung System 48
     
    Zeige Details von Nordamerikanischer Nummerierungsplan  
    Nordamerikanischer Nummer..
     
     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon
    Sperrnummernschalter  174 von 234eine Seite zurückeine Seite vor

    Sperrnummernschalter
    Sperrnummernschalter aus Münzer

    In den Münzfernsprechern und auch in manchen Tischapparaten, wie beispielsweise dem Tln Mü 55b oder dem Tischmünzer 55 wurden spezielle Sperrnummernschalter eingesetzt.

    Damit konnten bestimmte Rufnummern (z.B. Vorwahlen für Fern- und Auslandsgespräche, Ansagedienste etc.) gesperrt werden.

    Diese Sperrnummerschalter hatten eine sehr aufwändige Mechanik. Beim Wählen wurde ein dreiarmiges Hebel- und Kontaktwerk in Gang gesetzt, dass nacheinander die ersten drei Ziffern überprüfen konnte.

    Die Drehbewegung und Kontaktführung der drei Arme ähnelten dem eines Drehwählers. Durch Umlöten von bestimmten Kontaktverbindungen an den Ausgängen konnte man den Sperrnummernschalter auf die gesperrten Rufnummern einstellen.

    Bildquelle Foto JH:
    Förderverein Telekom-Historik Bochum e.V


    Sperrnummernschalter aus Münzer

    Auszug aus dem Stromlaufplan des Münzfernsprechers mit den 3 Kontaktbahnen des Sperrnummernschalters.

    Die Schaltung des Fernwahlmünzfernsprechers 57 ist so aufgebaut, das sie auswerten konnte, ob am Anfang der Ziffernfolge eine 0 gewählt wurde. Es sprechen dadurch die Relais A und C an und das bedeutet ein SWF Inlandsgespräch.

    Wenn die Ziffer 0 zweimal hintereinander gewählt wurden, dann sprechen die Relais B und C und das bedeutet ein SWF Auslandsgepräch.

    Wählt man nach den Nullen die Ziffern 1 bis 9, dann bleiben die Schaltarme in den 3 Dekaden der Sperrfelder nacheinander auf den entsprechenden Lamellen der gewählten Ziffern stehen. In den Dekaden II und III auch auf der Ziffer 0.

    Da in Deutschland nur SWF Auslandsgespräche in europäische Länder der Weltnummerierungszonen 3 und 4 zugelassen sind, mussten alle anderen Zonenkennziffern gesperrt werden.

    Nach der Wahl einer gesperrten Ziffernfolge bewirkt das an die Zunge a 2 angelegte Plus Potential über die von den Schaltarmen in den Sperrfeldern kurzgeschlossenen Lamellen und die Zungen a4, b3, b4 das Ansprechen der Relai U und M im Fernwahlmünzer 57.

    Die Gesprächsverbindung wird dann sofort aufgetrennt.


    Verfügbare Downloads
    Verfügbare Downloads Filename Byte  
    Auszug aus Buch für Enstörer downloaden Auszug aus Buch für Enstörer Sperrnummernschalter_Buch_Entstoerer_4_Auflage_1977.pdf 1.58 MByte Download Starten
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Tischmünzer TiMü33 Weitere Informationen verfuegbar Tischmünzer TiMü33 Weitere Informationen : Sperrnummernschalter Weitere Informationen verfuegbar Sperrnummernschalter

    Sperrnummernschalter  174 von 234eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon