Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587

 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum Datenschutz
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       Geschichte Telekommu..
       >> Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von Operator - Telefonist - Telefonistin  
    Operator - Telefonist - T..
     
     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon
    OB / ZB Betrieb der Sprechstellen  140 von 234eine Seite zurückeine Seite vor

    OB / ZB Betrieb der Sprechstellen
    OB Schaltung Sprechstelle

    Die Sprechstellenschaltungen unterscheiden durch den OB und ZB Betrieb.

     

    Zur Sprachübermittlung wurde in den Gründerjahren der Fernsprechtechnik der Bellsche Fernsprecher verwendet. Bei diesem Fernsprecher wurde nur ein Bauteil für das Sprechen und Hören verwendet. Es handelt sich dabei um das Prinzip eines heute bekannten Lautsprechers.

     

    Beim Sprechen wurde durch die Membranbewegung eine Spannung induziert (Sprechwechselspannung), die über eine Leitung zur Gegenstelle übertragen wurde, dort wurde im Fernhörer durch die Spannung die Membran in Bewegen versetzt und die übertragene Sprache war wieder hörbar.

     

    Eine Spannungsversorgung für den Fernsprecher wurde nicht benötigt. Diese Übertragungsart war sehr leise und konnte auch über keine größeren Entfernungen übertragen werden.

     

    Durch die Erfindung des Kohlemikrofons wurde die Signalspannung wesentlich größer, daraus resultiert eine bessere Verständigungsqualität und eine größere Reichweite.

     

    Das Mikrofon benötigt jedoch eine Betriebsspannung. Es wurde beim Teilnehmer eine Batterie aufgestellt. Die Bezeichnung war Orts Batterie und die Abkürzung davon OB-Betrieb.

     

    Beim OB-Betrieb befindet sich die Spannungsquelle (Batterie) zur Speisung des Mikrofons an Ort und Stelle beim Teilnehmer. In der Leitung zur Vermittlungsstelle fließt kein Gleichstrom, sondern nur der Wechselstrom der Sprache.

     

    Nachteilig beim OB-Betrieb:
    Die Orts Batterie musste regelmäßig ausgewechselt werden, das ganze war sehr Wartungsintensiv.


     ZB Schaltung Sprechstelle

    Es dauerte nicht lange und es wurde eine passende Lösung gefunden. Das Mikrofon des Fernsprechers wird aus einer zentralen Batterie versorgt. Die Abkürzung ZB ergibt dann den ZB Betrieb.

     

    Beim ZB Betrieb befindet sich die Spannungsquelle zur Versorgung des Mikrofons an einer zentralen Stelle in der Vermittlungsstelle.

     

    Beim Sprechen fließt in der Leitung der Gleichstrom für die Mikrofon Speisung und ein überlagerter Sprechwechselstrom.

     

    Das obere Bild zeigt die Grundschaltung der OB Betriebsart
    Das untere Bild zeigt die Grundschaltung der ZB Betriebsart

    Bildquelle: Uwe Schwöbel

     


    Abkürzung:  OB / ZB

    OB / ZB Betrieb der Sprechstellen  140 von 234eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon