Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587

 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum Datenschutz
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       Geschichte Telekommu..
       Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       >> System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von I. Gruppenwähler Heben und Drehen  
    I. Gruppenwähler Heben un..
     
    Zeige Details von E.A.Vorwähler Relaissatz II  
    E.A.Vorwähler Relaissatz ..
     
    Zeige Details von EMD-Wähler 4 Draht  
    EMD-Wähler 4 Draht
     
    Zeige Details von Umwerter KVST  
    Umwerter KVST
     
    Zeige Details von Platzwähler bei belegter Leitung  
    Platzwähler bei belegter ..
     
     
    Homepage > Telefontechnik > System Dietl Wien
    Leitungswähler Auslösung  27 von 43eine Seite zurückeine Seite vor

    Leitungswähler Auslösung
    Leitungswähler Auslösung

    Sobald einer der beiden Teilnehmer seinen Fernhörer auflegt und den Schleifenstrom seiner Leitung unterbricht, fällt das Relais CBR1 oder CBR2 zuerst ab. In dem Beispiel legt der gerufene Teilnehmer zuerst auf.

    Der gerufenen Teilnehmer legt auf. Der Schleifenstrom wird dadurch unterbrochen. Das Relais CBR2 fällt ab, der Stromkreis für das Schlussrelais SR3 wird geschlossen und das Schlussrelais SR3 zieht an. Legt der rufende Teilnehmer zuerst auf dann wird der Stromkreis durch das Relais CBR1 und Kontakt cb1 unterbrochen.

    Stromkreis rot:
    Spannung, Klemme 12, Kopfkontakt K, Kontakt cb2, Kontakt sr2, Wicklung Schlussrelais SR3, Kontakt t, Kontakt sr, Erde

    Der Stromkreis zu den Wählerarmen muss vor der Rückstellung aufgetrennt werden, sonst gibt es bei den anderen Leitungen Störgeräusche, wenn die Wählerarme in die Ruhestellung zurückkehren. Zu diesem Zweck wird das Relais SU-R zum Anzug gebracht. Gleichzeitig wird dabei der Auslösemagnet und Strom gesetzt.

    Stromkreis rot:
    Spannung, Klemme 12, Kopfkontakt K, Doppelkontakt sr3, Wicklung SU-R, Erde, zugleich über Doppelkontakt sr3, Auslösemagnet, Erde

    Auf der Eingangseite des Leitungswählers wird die Ader-c durch den Kontakt sr vom Schlussrelais SU-R unterbrochen, dadurch kann im Gruppenwähler das Relais-C abfallen und die Verbindung ebenfalls auslösen

    Stromkreis blau trennen:
    Gruppenwähler, Leitung c, Widerstand, Leitungswähler Eingang, Klemme 3, Kontakt sr3 wird geöffnet, Lampe L, Erde

    Der Wähler dreht durch den Strom im Auslösemagnet seine Kontaktarme nach links, mit Hilfe einer Federkraft, sobald die Kontaktarme ganz links angekommen sind, fallen diese durch ihr Eigengewicht nach unten in die Ruhestellung

    Der Kopfkontakt am K schaltet das Trennrelais T-R wider an die Ader-c, parallel zur Lampe L. Dadurch wird der Eingangswiderstand des Leitungswählers wieder niederohmig, dadurch kann ein suchender Gruppenwähler mit seinen Relais C wieder auf den Wähler aufprüfen und diesen Belegen.

    Der Leitungswähler ist nach der Rückstellung wieder für eine neue Belegung bereit.



    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Summermaschine Weitere Informationen verfuegbar Summermaschine Weitere Informationen : Serien-Leitungswähler Weitere Informationen verfuegbar Serien-Leitungswähler

    Leitungswähler Auslösung  27 von 43eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > System Dietl Wien