Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587

 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum Datenschutz
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
       >> Rundfunkjahr
       Lexikon
       Beschreibungen
       Personen
       Abkürzungen
       Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
       Geräte - Radio - Fer..
       Rundfunk- und Fernse..

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von Rundfunkjahr 1964  
    Rundfunkjahr 1964
     
    Zeige Details von Rundfunkjahr 1937  
    Rundfunkjahr 1937
     
    Zeige Details von Rundfunkjahr 1940  
    Rundfunkjahr 1940
     
    Zeige Details von Rundfunkjahr 1990  
    Rundfunkjahr 1990
     
    Zeige Details von Rundfunkjahr 1941  
    Rundfunkjahr 1941
     
     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1944  26 von 88eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1944
    Zugführer Charles Scherf, ein australisches „Fliegerass“ des Zweiten Weltkrieges, beschreibt seine Eindrücke im Radio (BBC)

    Allgemein


    • 28. Januar – Die Rote Armee befreit das seit September 1941 von der Wehrmacht belagerte Leningrad.
    • 4. Juni – Die Wehrmacht zieht sich aus Rom zurück.
    • 6. Juni – Operation Overlord: über 1,5 Millionen Soldaten der alliierten Streitkräfte überqueren den Ärmelkanal und landen in der Normandie.
    • 20. Juli – Ein Attentat auf Adolf Hitler scheitert - ein im militärischen Widerstand sorgfältig geplanter Staatsstreich (Operation Walküre) bricht in den Stunden danach in sich zusammen.
    • 23. Juli – Befreiung des Vernichtungslagers Majdanek.
    • 25. August – Paris wird von den alliierten Streitkräften befreit, in Griechenland beginnt die Wehrmacht mit ihrem Rückzug.

    Hörfunk


    • 27. Februar – Das BBC General Forces Programme löst das bisherige BBC Forces Programme ab.7. März – Die Reihe Columbia Presents Corwin, moderiert von Norman Corwin, hat ihre Premieren auf CBS.
    • 5. Juni – In der 29. und vorletzten Ausgabe seiner Kamingespräche (Fireside Chats) äußerst sich US-Präsident Franklin D. Roosevelt zur Befreiung von Rom (On the Fall of Rome).
    • 12. Juni – In der 30. und letzten Ausgabe der Kamingespräche äußerst sich Roosevelt zu Kriegskrediten (Opening Fifth War Loan Drive).
    • 25. August – Kurz nach der Befreiung von Paris hält Charles de Gaulle vom Balkon des Pariser Rathauses eine Rede an die Bevölkerung, worin er das berühmt gewordene Zitat: Paris outragé! Paris martyrisé! Mais Paris liberté! (Geschändetes Paris! Gemartertes Paris! Aber befreites Paris!) formuliert. Die Stellungnahme wird wenig später für den Hörfunk von de Gaulle improvisiert wiederholt.
    • 6. Dezember – Der in Luxemburg stationierte Sender 1212 der US-amerikanischen Armee geht auf Sendung.

    Fernsehen


    • 16. August – Der Fernsehsender Paris stellt sein Programm ein. Am gleichen Tag führt der schottische Fernsehpionier John Logie Baird eine von ihm entwickelte Farbfernsehröhre vor.




    Quellen: Wikipedia

  • Text CC BY-SA 3.0 de
  • Bild oben Gemeinfrei

  • Zeitraum  1944