Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       Geschichte Telekommu..
       Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       >> System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > System Dietl Wien
    Klappen- und Lampensatz  31 von 43eine Seite zurückeine Seite vor

    Klappen- und Lampensatz
    Störungsanzeige mit Fallklappen

    Das Ansprechen einer Sicherung wird in der Vermittlungsstelle Optisch und Akustisch angezeigt. 

    Parallel zu jeder Sicherung ist die Wicklung einer Fallklappe geschaltet, deren Widerstand so bemessen ist, dass der in ihr auftretende Zweigstrom nicht imstand ist, die Fallklappe zu betätigen. Erst beim Abschmelzen einer Hauptsicherung wird die als Kurzschluss wirkende Überbrückung aufgehoben und diese dadurch betätigt.

    Durch das Fallen einer Klappe wird der Klappenkontakt geschlossen und die Kontroll-Lampe KL zum Aufleuchten gebracht.

    Gleichzeitig wird dadurch die Wicklung II des Signalrelais S-R unter Strom gesetzt, wodurch der Saalwecker und die Gestell Lampe eingeschaltet werden.

    Die Signallampen und Fallklappen für die verschiedenen Signalzwecke, welche bei einer Teilnehmerverbindung in Betracht kommen, sind in dem Klappen- und Lampensatz wie im rechten Bild vereinigt. 


    Sicherung Hitzrolle Zeichung

    Die ersten Sicherungen in den Wählern und Relaissätzen sind die Hitzerollensicherungen.

     

    Sobald der Strom eine gewisse Stärke überschreitet, schmilzt das die Metall-Legierung (Woodsches Metall) in dem Hohlraum zwischen bei Sp wo der Metallstift S hindurch gesteckt ist. Dadurch drückt die Feder F den Stift in die Stellung wie in Fig. 2 zu sehen ist.

     

    Diese Sicherungen können durch Rücklötung wieder in den Ausgangszustand versetzt werden und werden dadurch wiederverwendbar.

     

    • e = Wicklungs-Ende ist an das Gehäuse H gelötet
    • W = Heizwicklung ist Teil des Stromkreises
    • SP = Metallspule isoliert in Gehäuse H befestigt
    • k = Isolationsstück
    • F = Spiralfeder
    • H = Metall Gehäuse
    • i = isolierte Unterlage
    • S = beweglicher Stift

    Quelle Foto: Buch die automatischen Einrichtungen der K. K. Staatstelephon Zentralen WIEN System G. H. Dietl

     


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen verfuegbar Leitungswähler Animation der Schaltung Weitere Informationen verfuegbar Halbautomatischer Arbeitsplatz
    Weitere Informationen verfuegbar Gesamt Stromlaufplan System Dietl Wähler Weitere Informationen verfuegbar II. Gruppenwähler
    Weitere Informationen verfuegbar I. Gruppenwähler Belegung durch Vorwähler Weitere Informationen verfuegbar Überblick automatisches Telefonsystem nach DIETL

    Klappen- und Lampensatz  31 von 43eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > System Dietl Wien