Zeigertelegraf in der Militärverwaltung
Zeitraum  1865
Land:  CH
Siemens Zeigertelegraf aus dem Jahr 1865

Ab dem Jahr 1865 sind bei der Militärverwaltung in Thun (Schweiz) Zeigertelegrafen von Siemens im Einsatz.

Der Zeigertelegraf steht auch heute noch für den Beginn der großen Aktivitäten von Werner von Siemens und symbolisiert somit auch die Anfänge des Unternehmens.

Der erste Zeigertelegraf wurde bereits im Jahr 1846 von Werner von Siemens entwickelt. Die mechanischen Arbeiten und Ausführung überließ er dem Mechaniker Johann Georg Halske, den er aus der Physikalischen Gesellschaft sehr gut kannte.

Die Übertragung und der Empfang der einzelnen Zeichen konnten an einem Zeiger sehr bequem abgelesen werden. Der Zeigertelegraf war aus diesem Grund wesentlich einfacher zu bedienen wie die Morsetelegrafen.

Weitere Information finden Sie unter:
  • Schweiz   
  • Siemens erfindet den Siemens-Zeigertelegraf