Propaganda Brüll Speaker
Zeitraum  1983
Abkürzung:  PBS
Ortsrufanlage auf dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei

Abkürzung:
PBS = Propaganda Brüll Speaker


Der Begriff ist im Jahr 1983 zum ersten Mal aufgetaucht.


Propaganda


Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen und öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern. Dies steht im Gegensatz zu pluralistischen und kritischen Sichtweisen, welche durch unterschiedliche Erfahrungen, Beobachtungen und Bewertungen sowie einen rationalen Diskurs geformt werden.

Brüll


Im Duden ist dieses Wort nicht bekannt, es gibt nur Abwandlungen:

  • Brüllen, Gebrüll, Schlachtgebrüll, anbrüllen, niederbrüllen, aufbrüllen

Es gibt lt. Wikipedia mehrere Personen die als Familiennamen Brüll heißen


Brüllaffe


Je niedriger die Tonlage, umso kleiner die Hoden.

Das kilometerweit hörbare Brüllen hat im Körperbau sichtbare Änderungen hinterlassen.
Der Wissenschaftler Jaco Dunn von der Cambridge Universität konnte folgendes zeigen.

  • Je niedriger die Tonlage eines Brüllaffen ist, umso kleiner sind seine Hoden und desto weniger Spermien produziert er.
    Der Artikel ist im Fachblatt    "Current Biology" nachzulesen.

  • "Es gibt starke Hinweise darauf, dass jene Brüllaffenarten, die in größere Stimmorgane investieren, weniger Spermien produzieren",
    In der Zeitschrift wird auch zitiert. "Das ist der erste Beleg dafür, dass es einen Ausgleich zwischen dem Aufwand für die Stimme und für die Spermienproduktion gibt."
    Es wird auch angestrebt eine Messreihe über das Verhältnis Brüllenergie zu Schwanzlänge zu erstellen.


Farbensehen

Bei den Brüllaffen entwickelte sich in einer Parallel-Evolution zu den Altweltaffen (hier geschah es vor 23 Millionen Jahren) als einzige Gruppe unter den Neuweltaffen das trichromatische Farbensehen (vor 7 bis 16 Millionen Jahren) durch eine Genduplikation des auf dem X-Chromosom gelegenen zweiten Opsin-Gens. Die Fähigkeit, mehr Farben zu sehen, ging auch hier mit einem Verlust an intakten Riechzellen einher, je stärker sich das Farbensehen ausprägte, desto mehr verlor vermutlich der Riechsinn an Bedeutung.

Warum?  Um die Schönheit der Frauen farblich intensiv war nehmen zu können.


Ein interessante Abwandlung ist der Brüllwürfel


Die Bezeichnung Brüllwürfel hat zwei Bedeutungen. Allgemein versteht man darunter kompakte Mini-Lautsprecher.
Der Begriff bringt scherzhaft zum Ausdruck, dass Tonqualität und Lautstärke geringer sind als bei heimischen Lautsprecheranlagen. Darüber hinaus hat sich die Bezeichnung als Markenname etabliert.
Mit Form und Bezeichnung weisen die kleinen Würfelboxen eine gewisse Selbstironie auf. Ihr größter Vorteil liegt in ihrer Kompaktheit, trotz der sie immer noch eine angemessene Funktionsvielfalt in sich vereinen.

Bedeutungen:
scherzhaft, abwertend: einfacher, billiger Radioempfänger, auch Radiowecker oder Lautsprecher meist aus Plastik und von schlechter Klangqualität


Speaker


Im Vereinigten Königreich ist der Speaker der Vorsitzende des Unterhauses (House of Commons).

Der Speaker wird von jedem Parlament neu gewählt und bleibt dann für alle Sitzungen der Parlamentsperiode im Amt. Der Speaker sitzt auf einem thronartigen Gestühl über den Abgeordneten. Vor ihm liegt das Mace, ein vergoldetes Zepter, als Zeichen seiner Amtswürde.

Der Speaker verhält sich stets neutral und spricht nur, wenn er etwas zum geschäftsmäßigen Ablauf der Sitzungen zu sagen hat, wie zum Beispiel bei Unruhen im Parlamentssaal die anwesenden Politiker zur Ordnung zu rufen, siehe Naming (parlamentarische Prozedur). Ist der Speaker verhindert, vertritt ihn der Chairman of Committees (auch Deputy Speaker). Das Amt lässt sich in Ansätzen mit dem Amt des Bundestagspräsidenten vergleichen.
Sir Thomas Hungerford führte 1377 als erster den Titel Mr. Speaker. Das Amt selbst besteht seit 1258, als sich Peter de Montfort im in Oxford tagenden Mad Parliament durchsetzte. Das Amt wurde mit parlour oder prolocutor bezeichnet.

Eine Aufgabe des Speaker bestand darin, über ihn die direkte Anrede der Gegenseite vermeiden zu können. Hierdurch konnten Ehrenhändel (Duell) umgangen werden.
Als Zeichen der Hochachtung vor der Würde des Speakers treten in seinem Wahlkreis, sofern er sich wieder um einen Sitz im Unterhaus bewirbt, keine anderen Kandidaten an.
Am 22. Juni 2009 wurde der Konservative John Bercow als Nachfolger des zurückgetretenen Labour-Abgeordneten Michael Martin zum Speaker gewählt. 2010 wurde er im Amt des Speakers bestätigt. Am 18. Mai 2015 wurde er ohne Gegenstimmen erneut bestätigt.



Bild oben: CC BY-SA 3.0   File: Ortsrufanlage_400_533.jpg
Autor: cs:ŠJů - Eigenes Werk