Löt- schraub- und abisolierfrei
Abkürzung:  LSA
LSA Schneidklemme

Zeichnung eines LSA Plus 3 Punkt Kontakt von ADC Krone.

  • 1. Die Klemmrippen fixieren den Leiter in einer Position und schützen so die Kontaktstellen vor Vibration und anderen Formen mechanischer Spannung.
  • 2. Flexible Kontakte in einer speziellen Legierung, angeordnet in einem Winkel von 45° zur Leiterachse, stellen eine gasdichte und korrosionsbeständige Verbindung her.
  • 3. Konstante Torsions- und axiale Rückstellkräfte der Kontakte innerhalb des Kunststoffgehäuses gewährleisten eine dauerhafte Verbindung.
  • Die Kontaktstellung in einem 45° Winkel verursacht nur eine geringe Veränderung des  Querschnitts und somit keine Schwächung der Stabilität des
    angeschlossenen Leiters.
  • Eine Kontaktstellung im 90° Winkel verursacht eine deutliche Querschnittsverringerung, die zu einem möglichen Drahtbruch führen kann.

Abkürzung:
LSA = Löt- schraub- und abisolierfrei



Weitere Infos finden Sie hier im Lexikon.

Weitere Information finden Sie unter:
  • LSA Schneidklemme