Einführung des Tischfernsprecher SA 25 Kuhfuß
Zeitraum  1925
Land:  D

Der Tischfernsprecher mit der Bezeichnung SA 25 (Selbstanschluss-Betrieb) im Blechgehäuse

Bei diesem Modell auf dem Bild handelt es sich um einen Tischapparat der Firma Merk Telefonbau.

Aufgrund seiner eigenartigen Konstruktion wird dieser Fernsprecher auch als Kuhfuß bezeichnet.

Dieses Modell wurde nur im Raum Bayern beschafft und eingesetzt.


Das Bild zeigt den Fernsprecher in zerlegten Zustand.

Der Besondere an diesem Fernsprecher ist seine Servicefreundlichkeit.

Durch das Lösen von nur einer einzigen Schraube (rechts hinten im Bild) konnte der Apparat zur Reparatur zerlegt werden. Es gibt zwischen der Gehäuseklappe mit dem Nummerschalter keine Drähte zur Grundplatte. Der Nummerschalter erhält kleine Stifte die im zusammengebauten Zustand die vier Kupferstreifen in der Grundplatte berühren.  

Bildquelle Foto JH:
De olln Handwarkers ut Worphusen un annere Dörper e.V.