Einführung der Kurzwahl zwischen den Landeshauptstädten
Zeitraum  1973 1. September
Land:  A

Am 01.09.1973 erfolgt die erste Einführung der "Kurzwahl" zwischen den Landeshauptstädten und Wien.

Die "Kurzwahl" entspricht der "Städteschnellwahl" in Deutschland. Der Dienst "Kurzwahl" wurde stetig ausgebaut, zuletzt bestanden über 180 diverse Kurzwahlrelationen in Österreich.

Mit Abschluss der Digitalisierung der Fernebene Ende 1997 wurden diese dann laufend aufgelassen.

Quelle Text: Archiv Dulosy