Wählsystem 48HK (Crossbar)
Wählsystem 48HK (Crossbar) Details Anzeigen
Jahr 1956 - 1999
Ausbaufähigkeit

unbegrenzt
mindestens 1.000 Teilnehmer

  Voll- oder
Teilvermittlungsstelle
Teilnehmer Anschaltung Anrufsucher
Bauteile

Flachrelais
kleines Rundrelais
Koordinaten-
schalter 55f

Steuerung indirekt
schritthaltend
Sprechwege über Koordinatenschalter
Aufbau offene Gestellreihen
Einsatz Österreich
  zur Bildersammlung

 

Wählsystem 48HK (Crossbar)

Das Bild zeigt im Vordergrund einen Gestellrahmen des III.Gruppenwählers.

In einem 2.Gruppenwähler Gestell sind drei Koordinatenschalter mit jeweils 14 2. Gruppenwählern untergebracht, das wären 14 Hebdrehwähler in der älteren Bauweise. Neben den entsprechenden Relaissätzen ist pro Koordinatenschalter auch der betreffende Markierer vorhanden.

Die restlichen Gestelle zeigen jeweils ein Gestell mit zwei Koordinatenschaltern, 14 Umsteuerwählern pro Koordinatenschalter und auch hier jeweils den zugehörigen Markierer.

Quelle Text und Bild: Archiv Dulosy

Weitere Information finden Sie unter:
  • Wählsystem 48HK (Crossbar)   
  • System 48HK AS LW