T62 Fernwahlsystem
T62 Fernwahlsystem Relais Suchwähler Register
Jahr 1962
Ausbaufähigkeit

ungegrenzt

  Zentrall- Haupt- Knotenvermittlungsstelle im Fernverkehr
ZVSt, HVSt, KVSt
Teilnehmer Anschaltung Anrufsucher oder Vorwähler im vorgeschalteten Ortsamt
Bauteile

Flachrelais 48
Doppel-Rundrelais
Prüfrelais 55
Motorwähler 55
EMD Wähler 55
Relaissuchwähler mit ESK Relais

Steuerung indirekt mit Leitweg Steuerung
durch Umwerter
Sprechwege über EMD Wähler
Aufbau offene Gestellreihen
Einsatz BP
  zur Bildersammlung

 

EMD Wähler 8 Arme für 4 Draht Durchschaltung

Nach der Übergangstechnik I (1952) und Übergangstechnik II (1956) wurde das Fernwahlsystem Technik 62 für  die Landesfernwahl erstmals flächendeckend realisiert.

 

 

Die besonderen Merkmale: 

  • Leitweglenkung in den Knoten- und Hauptvermittlungsstellen
  • Vierdraht EMD-Drehwähler als Richtungs- und Gruppenwähler
Weitere Information finden Sie unter:
  • Leitwegsteuerung   
  • ZIG   
  • Umwerter KVST   
  • Umwerter Kennzahlen Matrix   
  • KRG Register   
  • KRW Wähler 4 Draht   
  • KRW Einstellsatz   
  • EMD-Wähler 4 Draht   
  • Einführung des Fernwählsystem T62