Verzoner
Abkürzung:  VZ
Registerverzoner Frontansicht

VZ ist die allgmeine Abkürzung für Verzoner.
Eine Weiterentwickung ist der VZR (Verzoner mit Richtuingsabgriff)

Das Bild zeigt einen Verzoner mit Richtungsabgriff (VZR) aus der Übergangstechnik II.

Auf der oberen Seite sind von links nach rechts die vier Drehwähler, ein Wählerrelais und ein Impulswiederholer im Plexiglasgehäuse zu erkennen.
Darunter sind die Rund- und Flachrelais zu sehen. Auf der rechten Seite befinden sich zwei Hebdrehwähler.

Bildquelle: Museum für Kommunikation Frankfurt  Foto: JH

Weitere Information finden Sie unter:
  • Verzoner mit Richtungsabgriff