Teleprinter Exchange
AbkŁrzung:  Telex
Emile Baudot Portrait

Abkürzung:  Telex = TELeprinter EXchange

Es handelt sich dabei um ein System zur Übermittlung von Textnachrichten über ein mit dem Telefonnetz vergleichbares Netz bei dem Fernschreiber verwendet werden.

Es war im 20. Jahrhundert ein wichtiges Kommunikationsmittel für Unternehmen und Behörden.

Mit dem Aufkommen der Kommunikationsformen Fax und E-Mail verlor es rapide an Bedeutung und wird heute nur noch in wenigen Nischenbereichen benutzt.

Das rechte Bild zeigt  Jean-Maurice-…mile Baudot, Erfinder des Baudot-Codes

TW 39 Gestellrahmen
Technischer Standard:
  • Als Zeichensatz wird der CCITT-Code Nr. 2 (Baudot-Code) verwendet, wobei einige Zeichen nicht benutzt werden dürfen. 

  • Die Übertragungsgeschwindigkeit betrug lange Zeit 50 Baud (= 50 Schritte pro Sekunde).

    Da jedes übermittelte Zeichen aus Startschritt, 5 Zeichenschritten und 1,5-fachem Stoppschritt, also aus 7,5 Schritten, besteht, können so maximal 6,67 Zeichen pro Sekunde übertragen werden. Spätere Fernschreiber hatten umsteckbare Zahnräder und konnten so auch auf 75 Bd und 100 Bd umgebaut werden.

  • Es ist nur Halbduplex-Betrieb möglich.

  • Jeder einzelne Anschluss eines Teilnehmers im Telex-Netz hat eine eigene Telexnummer und kann über diese angewählt werden. 

  • Ein Fernschreiber am Telex-Netz muss immer erreichbar sein. Lokalbetrieb ist nur dann erlaubt, wenn er aufgrund eines ankommenden Rufes unterbrochen werden kann. Durch diese Vorschrift hat das Telex-Netz trotz technologischer Rückständigkeit noch lange eine große Bedeutung behalten: Nachrichten können sicher zugestellt werden.

  • Jeder Fernschreiber muss über einen fernabfragbaren Kennungsgeber verfügen, dessen Inhalt (Telex-Nummer sowie eine Namensabkürzung und ein Länderkürzel o. Ä.) vom Netzbetreiber fest vorgegeben ist und nicht eigenmächtig verändert werden darf. So kann der Sender einer Nachricht durch Abrufen des entfernten Kennungsgebers zuverlässig feststellen, mit der richtigen Gegenstelle verbunden zu sein. Durch Abruf des Kennungsgebers nach Ende einer Übertragung kann auch sichergestellt werden, dass die Nachricht vollständig übermittelt wurde.

Quelle: (cc) by-nc-sa

Weitere Information finden Sie unter:
  • Baudot Mehrfachtelegraf   
  • Baudot Mehrfachtelegraf Verteiler   
  • Baudot-Mehrfachtelegraf   
  • Baudot-Code