Sperrtaste
Abkürzung:  SpT
Prüfklinken und Sperrtasten

Mit einer Sperrtaste (SpT) kann eine Schaltungseinheit in einer Vermittlungsstelle für die weitere Belegung gesperrt werden.

Das Bild zeigt die Nahaufnahme der Prüfklinken an einem II. Gruppenwähler.


Die linken Reihe sind die Sperrtasten, durch ziehen der Tasten konnte der Gruppenwähler für eine weitere Belegung gesperrt werden.

Die beiden unteren Tasten sind gezogen. Die Klinkenbuchsen dienen zum Anschluss eines Prüfgerätes.

Weitere Information finden Sie unter:
  • II. GW Rückseite mit Tasten und Klinken   
  • Gruppenwähler Prüfklinken