Querweg
Abkürzung:  QW

Das Ziel einer jeden Vermittlungstechnik muss es sein, die gewünschten Verbindungen über möglichst wenige und kurze Leitungen aufzubauen.

Um diese Ziel zu verwirklichen, müssen kürzere Verbindungswege als den Kennzahlwege zur Verfügung gestellt werden. Das Sternnetz mit seinen 4 Ebenen wird zu deshalb bei Bedarf zusätzlich mit Querwegen (QW) ausgebaut.
Diese Querverbindungsleitungen  gehen von einer KVSt und einer HVSt aus. Sie verbinden die Vermittlungsstellen auf direktem Wege miteinander.
Es werden dadurch einige Wahlstufen und lange Leitungswege eingespart.

Für diese Auswahl der Querverbindung ist eine aufwendige Vermittlungstechnik in den KVSt und HVSt erforderlich.
Die Art der Steuerung wird als Leitwegsteuerung bezeichnet und wird mit Hilfe von Registern, Umwerten und Richtungswähler durchgeführt 

T62 Schema mit Querleitungen

Das Schema zeigt die verschiedenen Anschaltmöglichkeiten von Querwegen und den Kennzahlweg im Fernwahlsystem T62 und T69. .