Gerät zur dezentralen Anrufweiterschaltung
Abkürzung:  GEDAN
Gerät zur dezentralen Anrufweiterschaltung Details Anzeigen

GEDAN wurde von der Telekom für die Umleitung ankommender Rufe genutzt.  

 

Hierzu wurde ein fernsteuerbares "Gerät zur dezentralen Anrufweiterschaltung" für den Teilnehmer  in der Vermittlungsstelle installiert. Bei dieser speziellen AWS-Variante gab es eine Ansage und voreinstellbare Zeitfenster.

 

Die Weiterleitung erfolgte extern in der Vermittlungsstelle, wirkte aber wie eine interne Umleitung. Während einer bestehenden Anruf Weiterschaltung waren keine abgehenden Gespräche möglich.

 

Dem Weiterleitungsziel wurde auch nicht signalisiert, dass es sich um eine Weiterschaltung handelt.