Querleitung
Abkürzung:  Ql

Eine Querleitung (Ql) ist eine Verbindung zwischen zwei Vermittlungsstellen die nicht über die übergeordnete Vermittlungsstelle läuft.

Sie würde auch als Querverbindungsleitung bezeichnet.

Diese Leitung waren oft noch Überbleibsel aus der früheren Handvermittlung, wo es darauf angekommen ist, die Teilnehmer ohne den Umweg über Durchgangs Ämter schnell zu verbinden.

Wenn es wirtschaftlich erschien, wurden auch Querverbindung zwischen Orten mit starken Fernsprechverkehr eingerichtet.

Das nachfolgende Bild zeigt das Schema aus der Landesfernwahl (T62/69) mit den verschiedenen Möglichkeiten der Anschaltung von Querwegen (QW).

T62 Schema mit Querleitungen

Das Schema zeigt die verschiedenen Anschaltmöglichkeiten von Querwegen und Kennzahlweg im Fernwahlsystem T62 , T69 im Wählsystem der DBP

Weitere Information finden Sie unter:
  • Schaltungsmöglichkeiten von Querwegen