Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
       >> Geschichte Teleko..
       Lexikon
       Vorwort
       Chronik des Fernmeld..
       Abkürzungen
       Videos
       Hauptbauteile
       Landesfernwahl
       Systeme Liste
       Verbreitung in Europ..
       Bilder
       Stromversorgung
       Animationen
       Links
       2 Sprechstellen mit..
       Vorfeldeinrichtungen
       Rund um die Telefont..
       Schaltungen
       Zusatzeinrichtungen
       Verbindungen
       Fernsprechauskunft
       Biografien
       1909 bis 1922
       Reichspostsystem - B..
       System Dietl Wien
       System 22
       System 27
       System 29
       System 31
       System 34
       System 40
       Wählsystem 48
       Wählsystem 48M
       System 50
       System 55 (EMD)
       System EMK
       Endamt 57
       System 58
       Endämter mit Koordin..
       Technische Dokumenta..
       Fachbuch 40 Jahre Fe..
       Fachbuch Das Rheinla..
       Das Fernsprechkabel ..
       Fachbuch Feyerabend
       Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne

  • zuletzt angesehen


  • Zeige Details von Einführung Fernsprechapparat OB Wandapparat Mod. 1899  
    Einführung Fernsprechappa..
     
    Zeige Details von Hughes Erfindung: das Kohlemikrofon  
    Hughes Erfindung: das Koh..
     
    Zeige Details von Modernisierung Telefonzentrale Linz-Domgasse  
    Modernisierung Telefonzen..
     
    Zeige Details von 1879 *** Kurznachrichten ***  
    1879 *** Kurznachrichten ..
     
    Zeige Details von alle Ortsnetze sind im SWFD erreichbar  
    alle Ortsnetze sind im SW..
     
     
    Homepage > Telefontechnik > Geschichte Telekommunikation bis 1999
    1958 *** Kurznachrichten ***  311 von 435eine Seite zurückeine Seite vor

    1958 *** Kurznachrichten ***
    1958 *** Kurznachrichten ***
    • 18. November: Nach Angaben der Bundespost sind weltweit etwa 110 Millionen Telefonanschlüsse installiert, davon allein 60 Millionen in den Vereinigten Staaten.

    • Ausland-VSt: Die ersten automatischen Auslands Vermittlungsstellen wurden in Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg in der Übergangstechnik eingerichtet. Erster Zusammenschluss von zwei Fernwahlnetzen Deutschland - Luxemburg.

    • SWFD: Ausbau des Selbstwählferndienstes zwischen Düsseldorf - Brüssel, Aachen - Vervier, Simbach - Braunau

    • Frankfurt: Eröffnung des Bundespostmuseums.

    • Düsseldorf: Versuchsweiser Einsatz von Telefaxgeräten zwischen FA 1 und 9 PÄ ( Postämtern ).

    • Siemens: Die Firma begann mit dem Versuchsbetrieb einer vollelektronischen Vermittlungsstelle.

    • A-Netz: Die Deutsche Bundespost startete das größte öffentliche Mobilfunknetz der Welt. Ein Autotelefon kostete bis zu 16.000 DM und hatte ein Gewicht von 16 kg. Das A-Netz erreichte in seiner größten Ausbaustufe circa 11.000 Teilnehmer.

    • Großbritannien Der erster SWFD (Selbstwählferndienst) wird der Öffentlichkeit übergeben.

    • Luxemburg 22. April: Eröffnung des Selbstwählfernverkehrs nach Deutschland über Brüssel nach Düsseldorf.

    • Kalkutta 20. Februar: Der Fernsprechverkehr zwischen der BRD und Hamburg nach Indien Kalkutta wird eröffnet.



    Zeitraum  1958
    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : 4 Draht Übergangstechnik Weitere Informationen verfuegbar 4 Draht Übergangstechnik Weitere Informationen : 2 Draht Übergangstechnik Weitere Informationen verfuegbar 2 Draht Übergangstechnik

    1958 *** Kurznachrichten ***  311 von 435eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Geschichte Telekommunikation bis 1999