1962 *** Kurznachrichten ***
Zeitraum  1962
ZIG - Zählimpulsgeber in einer Knotenvermittlungsstelle
  • SWFD: Volltechnik im Selbstwählfernverkehr.

    Einführung des Systems T62.
    - EMD Wähler als Richtungswähler
    - ESK Relais für den Relaissuchwähler 
    - Nummernspeicher mit Bandringkernen im Register
    - vollelektronischer Umwerter
    - teilelektronischer Umwerter mit SRK Relais

    Das rechte Bild zeigt einen Zählimpulsgeber (ZIG) in einer Knotenvermittlungsstelle.

  • Düsseldorf: Fern- und Bildgespräche nach New York wurden erstmalig über einen Nachrichtensatelliten übertragen.

  • Siemens: In München wurde die erste VSTW mit elektronisch gesteuertem System und Magnetfeldkopplern geliefert. (EMS System)

  • SEL: Standard Elektronik Lorenz lieferte das gleiche elektronisch System für eine OVST in Stuttgart.

  • T & N: lieferte ebenfalls eine elektronische OVST für Frankfurt/Main.

  • System F 62: Einführung von neuen schnurlosen handbedienten Fernwählämtern nach dem System F62.

  • Handvermittlung: Die letzten OVST mit Handvermittlung wurden von 1962 bis 1968 abgebaut.

  • SWFD: Am 25. 2. 1962 um 0.00 Uhr wurde der Selbstwählferndienst zwischen Berlin-Leipzig aufgenommen.

  • Verstärker: Entwicklung von Transistorverstärkern für unterirdische Kabelverstärker in Kesselmuffen.