Lexington USA, erste Handvermittlung mit Zentralbatterien
Zeitraum  1894 9. Januar
Land:  US
Amt mit Handvermittlung

Im Jahr 1894 am 9. Januar wurde in Lexington USA die erste Handvermittlung mit Zentralbatterien eröffnet.

 

Vorherr gab es nur Handvermittlungsstellen im OB Betrieb. Beim OB Betrieb hatte jeder Fernsprecher eine Batterie eingebaut. Meist in der Form eines Beistellkastens. Diese Batterien mussten regelmäßig erneuert werden, was Zeit und Kostenaufwändig war.

 

Beim ZB (Zentral Batterie System) gab es beim Fernsprecher keine eigenen Batterie mehr. Die Stromversorgung erfolgte vom Amt aus.

 

  • ZB = Zentralbatterie Betrieb
    Die Batterie ist in der Vermittlungsstelle
    untergebracht.

  • OB = Orts Batterie Betrieb
    jeder Teilnehmer hat für sein Telefon eine eigenen kleine Batterie
Weitere Information finden Sie unter:
  • Zentralbatterie   
  • Stromversorgung Zentralbatterie