Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        >> Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon
    Zählmagnet  224 von 234eine Seite zurückeine Seite vor

    Zählmagnet
    Zählmagnet

    Der Zählmagnet ist ein spezielles Relais das in der Vermittlungstechnik seine Verwendung findet.

     

    Mit dem Zählmagneten können die 10 Wählimpulse von einer Wählscheibe (Nummerschalter) gezählt werden.

     

    Dieser Zählmagnet wird in Vermittlungssystemen verwendet, bei denen die Wählimpulse nicht  direkt zur Einstellung eines Wählers oder Koppelfeldes (z.B. Koordinatenschalter, Register) verwendet werden können.

    Die Impulse werden dadurch zuerst zwischengespeichert und anschließend werden die benötigten Schaltvorgänge ausgelöst. Als Beispiel sei hier die Einstellung eines Koordinatenschalters genannt.

     

    Bild rechts oben zeigt einen ausgebauten Zählmagnet

    Bildquelle: Bayern-Online Foto: JH


    Zählmagnet aus Citomat

    Der Zählmagnet hat zwei Wicklungen (Spulen) und zehn kleine einzelne Anker mit jeweils einer Kontaktfeder und einem Kontakt. Der Zählmagnet arbeitet ähnlich wie ein Haftrelais, der Restmagnetismus wird ausnutzt, die einzelnen Anker kehren dadurch beim Abzählen nicht mehr in die Ruhelage zurück.

     

    Jeder Anker schaltet einen Kontakt durch und bereitet durch den Anzug den magnetischen Kreis für den  nächsten Ankers vor. Beim nächsten Impuls zieht der nächste Anker dadurch an und unterbricht zugleich die Kontaktfeder des vorherigen Kontaktes. Bei 5 Impulsen ist dann nur der fünfte Kontakt durchgeschaltet. Der Nullstellungskontakt ist ein Ruhekontakt. Er wird beim ersten Stromimpuls zusammen mit dem ersten Arbeitskontakt betätigt und bleibt bei den folgenden Impulsen in seiner Position. Ganz einfach ausgedrückt, bei der Wahl der Ziffer 5 ist dann nur der fünfte Kontakt geschlossen.

     

    Durch einen Stromimpuls in der Abwurfwicklung fallen alle angezogenen Anker dann wieder ab. Der Zählmagnet befindet sich wieder in seiner Ausgangstellung und kann von neuem zu zählen beginnen. 

     

    Der Zählmagnet ist ein sehr kleines Teil und benötigt nur den Platz von zwei normalen Flachrelais.

     

    Bild rechts unten zeigt mehrere Zählmagneten aus einer Nebenstellenanlage Großcitomat von SEL

    Bildquelle: Wikipedia High Speed2


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : OGW - OFLW - Koordinatenschalter Weitere Informationen verfuegbar OGW - OFLW - Koordinatenschalter Weitere Informationen : Endamt mit Koordinatenschalter Weitere Informationen verfuegbar Endamt mit Koordinatenschalter
    Weitere Informationen : Zählmagnet Weitere Informationen verfuegbar Zählmagnet Weitere Informationen : Citomat V/25 Weitere Informationen verfuegbar Citomat V/25
    Weitere Informationen : erstes Wählamt nach dem System 48HK-R800 Weitere Informationen verfuegbar erstes Wählamt nach dem System 48HK-R800 Weitere Informationen : Koordinatenschalter Weitere Informationen verfuegbar Koordinatenschalter

    Zählmagnet  224 von 234eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon