Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
        Geräte - Radio - Fer..
        Rundfunk- und Fernse..

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1977  59 von 88eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1977
    1977: Helmut Schmidt wendet sich via Fernsehen an die Schleyer-Entführer

    Allgemein


    • rechtes Bild: Helmut Schmidt wendet sich via Fernsehen an die Schleyer-Entführer
    • April – Apple bringt mit dem Apple II einen der ersten Mikrocomputer der Welt auf den Markt. Im gleichen Jahr stellt die Firma Commodore auf der Fachmesse Consumer Electronics Show in Las Vegas den PET 2001 als Konkurrenzprodukt vor.
    • 13. Juli – Nach einem durch Blitzeinschläge verursachten, stundenlangen Stromausfall in Teilen des Bundesstaates New York und New York City kommt es in zu Unruhen und Plünderungen. Am stärksten betroffen davon sind Bezirke von Brooklyn wie Crown Heights oder Bushwick.
    • 16. August – 4. September - Auf der Berliner Funkausstellung wird von ARD und ZDF das „Videotext“-Verfahren demonstriert.

    Hörfunk


    • 15. Februar – Die ARD eröffnet ein Korrespondentenbüro in Peking.
    • 13. Juni – Auf Ö1 startet die werktägliche Anrufersendung Von Tag zu Tag. In der auch als "Ö1 Tagebuch" genannten Reihe, die zunächst Vormittags auf Sendung geht, aber noch im gleichen Jahr auf einen (bis heute fixen) Programmplatz am frühen Nachmittag wechselt, werden Gäste zu verschiedenen, oft tagesaktuellen Themen eingeladen, an die Hörer Fragen richten können. In der ersten, von Volkmar Parschalk moderierten Sendung ist der Schriftsteller Manès Sperber zu Gast.
    • 9. Oktober – Der österreichische Hörfunksender Ö1 überträgt den simultanen Stereoton zum ersten ORF-Stereokonzert im Fernsehen.
    • 15. Oktober – Start der Ö1-Featurereihe Hörbilder mit dem von Alfred Treiber und Richard Goll gestalteten Feature Zeltweg - Akustisches Portrait eines Spektakels.

    Fernsehen


    • 1. Januar – Die Comedy-Show für Kinder Babbelgamm – Lach und Lügengeschichten mit Peter Rapp hat im ZDF Premiere.
    • 2. Januar – Im Deutschen Fernsehen ist die englische Serie Sklaven zu sehen.
    • 4. Januar – Im Deutschen Fernsehen wird die 6-teilige Serie Der Junge mit den Goldhosen ausgestrahlt.
    • 7. Januar – Auf DDR1 wird die erste Folge der Unterhaltungsserie Zur See ausgestrahlt. Sie ist ein Vorbild für die vom ZDF produzierte Reihe Das Traumschiff.
    • 15. Januar – Erstausstrahlung der von Joachim Fuchsberger moderierten Spieleshow Auf Los geht’s los.
    • 1. Februar – Die italienische RAI beginnt mit der Ausstrahlung von Farbfernsehsendungen.
    • 6. Februar – Die Spieleshow Spiele ohne Sieger wird vom NDR ausgestrahlt. Moderator ist Christoph Riemer.
    • 4. März – Das ZDF übernimmt das Sportstudio für Jugendliche Pfiff.
    • 10. März – Im Deutschen Fernsehen ist erstmals in deutscher Erstausstrahlung Toma zu sehen.
    • 17. März – Nastassja Kinski ist in der Tatort-Folge Das Reifezeugnis zu sehen.
    • 20. März – Im ZDF ist die Mysteryserie Ein Mann kam im August zu sehen.
    • 1. April – Im ARD-Regionalprogramm des WDR ist zum ersten Mal Die Mädchen aus dem Weltraum zu sehen.
    • 16. April – Die US-Serie Mein Freund Taffdi ist erstmals im ZDF zu sehen.
    • 17. April – Tiere vor der Kamera wird vom Deutschen Fernsehen ausgestrahlt.
    • 30. April – Das ZDF übernimmt zum ersten Mal die deutsche Krimiserie Peter Voss – Der Millionendieb.
    • 10. Juli – Im Deutschen Fernsehen ist erstmals die US-Abenteuerserie Spencers Piloten zu sehen.
    • 23. Juli – Der WDR überträgt die erste Rockpalast Nacht.
    • 7. August – Im ZDF ist die Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 zu sehen.
    • 5. September – Beginn des Deutschen Herbstes: wenige Stunden nach der Entführung von Hanns Martin Schleyer durch Terroristen der Rote Armee Fraktion wendet sich Bundeskanzler Helmut Schmidt via Fernsehen direkt an die Entführer: Sie mögen in diesem Augenblick ein triumphierendes Machtgefühl empfinden. Aber Sie sollen sich nicht täuschen. Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chancen, denn gegen den Terrorismus steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus steht der Wille des ganzen Volkes.
    • 1. Oktober – Der BR strahlt die erste Folge der Unterhaltungsreihe Polizeiinspektion 1 aus.
    • 15. Oktober – Das Deutsche Fernsehen strahlt drei Tage vor der Auffindung seiner Leiche eine von seinen Entführern aufgenommene Videosequenz Hanns Martin Schleyers aus.
    • 6. November – Die letzte Folge der von Ernst Stankovski moderierten ZDF-Sendung Erkennen Sie die Melodie? wird ausgestrahlt.
    • 8. November – Bei der Ausstrahlung des unter der Regie Wolfgang Petersen entstandenen Fernsehfilmes Die Konsequenz schaltet sich der BR aus dem Gemeinschaftsprogramm der ARD aus. Der Film behandelt die Probleme eines gleichgeschlechtlichen Paares.
    • 30. November – Der ORF strahlt das für das Fernsehen von Otto M. Zykan komponierte Musikstück Die Staatsoperette aus. Das umstrittene Stück deutet die bisherige „offizielle“ Sicht auf die österreichische Geschichte der Zwischenkriegszeit neu.
    • 3. Dezember – Das ZDF zeigt erstmals eine Folge der Muppet Show. Gaststar der ersten Ausgabe ist die Schauspielerin Rita Moreno.
    • 3. Dezember – Unter dem Titel Anarchie im 4/4-Takt - Punknoten statt Banknoten ist in der ORF-Jugendreihe Ohne Maulkorb eine von Andreas Friesz gestaltete ausführliche Dokumentation über den in London aufkommenden Punkrock zu sehen. Der Film mit zahlreichen Interviews und seltenen Konzertmitschnitten von Bands wie X-Ray Spex oder Alternative TV macht Punk einem breiteren Publikum in Österreich vertraut.
    • 10. Dezember – Im ZDF und ORF ist die erste von Michael Schanze moderierte Folge der Kinderspieleshow 1, 2 oder 3 zu sehen.




    Bilder: Gemeinfrei
    Text: CC BY-SA 3.0 de


    Zeitraum  1977