Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
        Geräte - Radio - Fer..
        Rundfunk- und Fernse..

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1975  57 von 88eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1975
    1975: Im deutschsprachigen Fernsehen ist erstmals eine originalgetreue Fassung von Casablanca (1942) zu sehen

    Allgemein


    Rechtes Bild: 1975: Im deutschsprachigen Fernsehen ist erstmals eine originalgetreue Fassung von Casablanca (1942) zu sehen (Gemeinfrei)

    • Der ORF nimmt seinen neuen, nach Plänen des Architekten Roland Rainer entworfenen Hauptsitz am Küniglberg im 13. Wiener Gemeindebezirk im vollen Umfang in Betrieb.
    • 1. Januar – Die bisherige öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Frankreichs, das Office de Radiodiffusion Télévision Française (ORTF) wird durch die Senderketten Radio France, TF1, Antenne 2 und FR3 abgelöst.
    • 6. Januar – In Frankreich wird das INA (Institut national de l'audiovisuel) gegründet, das den Auftrag hat, in ähnlicher Weise wie die Bibliothèque nationale de France im Bereich des Schriftgutes, Aufzeichnungen von in Frankreich ausgestrahlten Radio- und Fernsehsendungen zu sammeln und zu archivieren.
    • 4. April – In Albuquerque, US-Bundesstaat New Mexico, gründen die beiden Studienabbrecher Bill Gates und Paul Allen das Softwareunternehmen Microsoft.
    • Mai – In Vöcklabruck (Oberösterreich) wird das erste Kabelfernsehnetz Österreichs in Betrieb genommen. Zunächst werden die beiden Fernsehprogramme des ORF (FS1 und FS2) sowie die Programme von ARD, ZDF und des BR eingespeist.
    • 10. April – ARD und ZDF eröffnen Korrespondentenbüros in Ost-Berlin.
    • 5. Juli – Der ORF eröffnet ein Studio in Bozen.
    • November – In den USA kommen die ersten Betamax-Rekorder auf den Markt.

    Hörfunk


    • 1. Januar – Die dritte Senderkette des Südwestfunks, SWF3 wird zur Popwelle umgebaut.
    • 29. September – Im Zuge der portugiesischen Nelkenrevolution lässt die Regierung sämtliche Rundfunkstationen besetzen.
    • 14. Dezember – Mit dem Beatles-Klassiker Help! als prägnanter Signation geht auf Ö3 die erste Folge des Verbraucherschutzmagazins Help – Das Konsumentenmagazin über den Äther.

    Fernsehen


    • Im ORF-Fernsehen läuft die erste Ausgabe des Kinomagazins Trailer. Besonders die optisch und akustisch eingängige Signation unter Verwendung eines Themas von Moondog sorgt für bleibende Erinnerungen bei vielen Zusehern.
    • Start von Farbfernsehen in Australien nach der PAL-Norm und in der CSSR nach dem SECAM-Verfahren.
    • 9. Januar – Das ARD-Wirtschaftsmagazin Plusminus hat Premiere im Deutschen Fernsehen.
    • 18. Januar – Das ZDF übernimmt Larry´s Showtime
    • 3. Februar – Der ORF strahlt erstmals ein moderiertes Nachrichtenmagazin am Spätabend aus. Dieses hat zunächst keinen Namen, erst vier Jahre später mit der Fixierung des Sendeplatz um 21 Uhr 50 erhält die Sendung einen Namen: Zehn vor Zehn. Erster Moderator ist Günther Ziesel, später kommen aber auch Dieter Seefranz, Josef Broukal, Ursula Stenzel und vor allem Robert Hochner zum Einsatz.
    • 1. April – Start der ORF-Kinderreihe Am dam des. Die etwa halbstündige Sendung wird wochentags im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt und richtet sich vor allem an Kinder im Volksschulalter.
    • 8. Juni – Unter dem Titel Das Salz der Erde strahlt der ORF die erste von bis 1979 insgesamt 24 Episoden der Serie Ein echter Wiener geht nicht unter aus. Die von Ernst Hinterberger geschriebene Serie, die den Alltag einer Wiener Familie aus dem Arbeitermilieu schildert, wird zwar wegen der zahlreichen Fäkalausdrücke vom konservativen Fernsehpublikum kritisiert, erfreut sich aber in Wiederholungen und DVD-Veröffentlichungen bis heute in Österreich ungebrochener Beliebtheit.
    • 12. Juni – Beginn der deutschen Fernsehserie Beschlossen und verkündet.
    • 12. Juli – Das ZDF strahlt die erste Folge der britischen Serie Das Haus am Eaton Place im deutschsprachigen Fernsehen aus.
    • 23. Juli – Start der Puppentrickserie 1000 und eine Meile.
    • 19. September – Auf BBC Two ist die erste Folge der von John Cleese und Connie Booth geschriebenen Comedy-Reihe Fawlty Towers zu sehen.
    • 1. Oktober – Der Boxkampf Thrilla in Manila zwischen Muhammad Ali und Joe Frazier wird per Satellit weltweit ausgestrahlt.
    • 4. Oktober – Aus der Kölner Sporthalle strahlt das ZDF die Benefiz-Unterhaltungsshow Treffpunkt Herz präsentiert von Peter Alexander aus.
    • 5. Oktober – Im Deutschen Fernsehen ist der Kultfilm Casablanca (1942) von Michael Curtiz erstmals in einer originalgetreuen, vollständigen deutschen Synchronfassung zu sehen. Die bisherige Version, die auf dem deutschen Kino- und Fernsehmarkt seit den 1950er Jahren kursierte, hatte durch massiven Zensureingriff alle (für das deutsche Publikum heiklen) zeitgeschichtlichen Inhalte wie den Zweiten Weltkrieg, die Nazis und jüdische Flüchtlinge betreffend, verschwiegen.
    • 11. Oktober – Der US-Komiker Andy Kaufman hat in der Show Saturday Night Live seinen ersten Fernsehauftritt, bei dem er seine Lippen stumm zum Titelsong von Mighty Mouse bewegt.
    • 19. Oktober – Das ZDF übernimmt erstmals Kim & Co..
    • 21. Dezember – Im ZDF ist der erste Teil des größtenteils in Rumänien entstandenen Abenteuervierteilers Lockruf des Goldes, nach einer literarischen Vorlage Jack Londons zu sehen. Entgegen früheren Produktionen wird dieser von Publikum und Presse weniger positiv aufgenommen.




    Bilder: Gemeinfrei
    Text: CC BY-SA 3.0 de


    Zeitraum  1975