Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
        Geräte - Radio - Fer..
        Rundfunk- und Fernse..

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1951  33 von 88eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1951
    Fernsehstudio des WDR in den frühen 1950er-Jahren

    Allgemein


    • Die ARD schickt Peter von Zahn als ersten eigenen Korrespondenten in die USA.
    • Die Schweizer Firma Revox bringt den Revox T26, das erste Tonbandgerät unter eigenen Markennamen in Umlauf.
    • 3. März – Die Radio Corporation of America (RCA) stellt eine tragbare Fernsehkamera vor. Die Apparatur besteht aus zwei Einheiten, einer 3,6 Kilogramm schweren Schwarz-Weiß-Kamera und einer auf dem Rücken zu tragenden 24 Kilogramm schweren Sendeeinheit.
    • 29. August – In Deutschland erscheint die erste Ausgabe der Micky Maus.

    Hörfunk


    • Die österreichische Sendergruppe Rot-Weiß-Rot startet die Quizsendung Die große Chance mit Maxi Böhm.
    • Februar - Der RIAS startet die Krimireihe Es geschah in Berlin.
    • 19. April - Der NWDR strahlt erstmals das Hörspiel Träume von Günter Eich aus. Das unter der Regie von Fritz Schröder-Jahn entstandene Werk löst aufgrund des umstrittenen Inhalts beim Publikum einen Skandal aus.
    • 28. Oktober – Nach der vollständigen Wiederherstellung der im Krieg zerstörten Kirche St. Peter in München verwendet der Bayerische Rundfunk (BR) wieder das vollständige Pausenzeichen Solang der alte Peter.
    • 14. November - Der NWDR in Köln beginnt mit der Ausstrahlung des 8-teiligen Hörspiels Paul Temple und der Fall Curzon von Francis Durbridge mit René Deltgen, Elisabeth Scherer und Kurt Lieck in den Hauptrollen. Die Regie hatte Eduard Hermann.

    Fernsehen


    • Im Jahr 1951 finden in den USA zahlreiche transkontinentale Fernsehpremieren statt (siehe 4. und 22. September und 2. Oktober).
    • 23. Januar – Bei den zum dritten Mal verliehen Emmy-Awards wird unter anderen die Quizshow Truth or Consequences ausgezeichnet.
    • 25. Juni – In den USA ist zum ersten Mal ein Fernsehwerbespot in Farbe zu sehen.
    • 4. September – Der Livebericht über die Friedensverhandlungen mit Japan in San Francisco ist die erste in Nordamerika transkontinental ausgestrahlte Fernsehsendung.
    • 22. September – In den USA wird zum ersten Mal ein Sportereignis, die Begegnung der Footballmannschaften der Duke University und der University of Pittsburgh, transkontinental ausgestrahlt.
    • 27. September - Der Werkssender der Firma Grundig in Fürth nimmt den regelmäßigen Sendebetrieb auf.
    • 2. Oktober – Das dänische (DR1) und das niederländische Fernsehen (Nederland 1) nehmen ihren regelmäßigen Betrieb auf.
    • 2. Oktober – Die Saison der World Series kann erstmals live in den gesamten USA im Fernsehen verfolgt werden.
    • 15. Oktober – Auf CBS hat die Serie I Love Lucy mit Lucille Ball Premiere. I love Lucy gilt als die erste Sitcom der Fernsehgeschichte und prägt daher das Genre bis in die Gegenwart. Die Folgen werden erstmals nicht, wie bis dahin üblich, live ausgestrahlt, sondern zunächst (vor Publikum, daher die typischen Lacher im Hintergrund) auf Film aufgezeichnet.
    • 17. Oktober – Argentinien startet ins Fernsehzeitalter.
    • Dezember – Der Deutsche Fernsehfunk (DFF) beginnt mit seinem öffentlichen Versuchsbetrieb.




    Quellen: Wikipedia

  • Text CC BY-SA 3.0 de
  • Bild oben CC BY-SA 3.0 de
  • Bundesarchiv, B 145 Bild-F001104-0008 / Brodde / CC-BY-SA 3.0

  • Zeitraum  1951