Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1950  32 von 86eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1950
    Fernsehkameras, 1950

    Allgemein


    • 12. Februar – In Torquay, einem Badeort an der Südküste Englands, wird die Europäische Rundfunkunion (EBU) ins Leben gerufen. Zu den 26 Gründungsmitgliedern zählen unter anderen die BBC, das Schweizer Fernsehen, Sveriges Television und Radio Vatikan. Deutschland tritt 1953 mit der ARD, Österreich ebenfalls 1953 mit dem ORF bei.
    • 15. März – Der Kopenhagener Wellenplan tritt in Kraft.
    • 5. Juni – Die Landesrundfunkanstalten Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Radio Bremen, Süddeutscher Rundfunk, Südwestfunk und Nordwestdeutscher Rundfunk schließen sich zur Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammen.

    Hörfunk


    • 1. Mai – Mit Springbok Radio startet der erste kommerzielle Hörfunksender Südafrikas.
    • 1. Juli – Der Südwestfunk nimmt sein erstes Regionalstudio in Tübingen in Betrieb.
    • 21. Juli – Der Süddeutsche Rundfunk bietet ein zweites Hörfunkprogramm an.
    • August – In Österreich beginn die Sendergruppe Alpenland in der britischen Besatzungszone mit der Ausstrahlung eines zweiten Programmes.
    • September – In Seoul geht der Militärsender American Forces Korean Network (AFKN) auf Sendung.
    • Oktober – Während der Oktoberstreiks in Österreich versuchen die Sowjets erfolglos, Einfluss auf die Nachrichtensendungen von Radio Wien zu nehmen. Die Verantwortlichen der Ravag weigern sich Verlautbarungen der Streikkomitees zu verlesen. Unterdessen bringen Wiener Printmedien Aufrufe wie „Glaubt nicht der RAVAG!“

    Fernsehen


    • Im Jahr 1950 starten in Deutschland die ersten Fernsehversuche seit dem Zweiten Weltkrieg. Als erste Anstalt sendet der Nordwestdeutsche Rundfunk am 12. Juli ein Testbild, in der DDR folgt der DFF am 25. November.
    • 26. Januar – Das französische Fernsehen (chaîne télévision) strahlt die erste Ausgabe von Le Club du jeudi aus, eine der ersten Kindersendungen der Fernsehgeschichte.
    • 27. Januar – Bei den zum zweiten Mal verliehenen Emmys wird unter anderen ein Werbespot für die Zigarettenmarke Lucky Strike prämiert.
    • 3. April – Die BBC ändert das Seitenverhältnis (Aspect Ratio) des von ihr ausgestrahlten Fernsehbildes von 5:4 auf das bis zu Beginn des 21. Jahrhunderts übliche 4:3-Format.




    Quellen: Wikipedia

  • Text CC BY-SA 3.0 de
  • Bild oben Gemeinfrei

  • Zeitraum  1950