Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1944  26 von 86eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1944
    Zugführer Charles Scherf, ein australisches „Fliegerass“ des Zweiten Weltkrieges, beschreibt seine Eindrücke im Radio (BBC)

    Allgemein


    • 28. Januar – Die Rote Armee befreit das seit September 1941 von der Wehrmacht belagerte Leningrad.
    • 4. Juni – Die Wehrmacht zieht sich aus Rom zurück.
    • 6. Juni – Operation Overlord: über 1,5 Millionen Soldaten der alliierten Streitkräfte überqueren den Ärmelkanal und landen in der Normandie.
    • 20. Juli – Ein Attentat auf Adolf Hitler scheitert - ein im militärischen Widerstand sorgfältig geplanter Staatsstreich (Operation Walküre) bricht in den Stunden danach in sich zusammen.
    • 23. Juli – Befreiung des Vernichtungslagers Majdanek.
    • 25. August – Paris wird von den alliierten Streitkräften befreit, in Griechenland beginnt die Wehrmacht mit ihrem Rückzug.

    Hörfunk


    • 27. Februar – Das BBC General Forces Programme löst das bisherige BBC Forces Programme ab.7. März – Die Reihe Columbia Presents Corwin, moderiert von Norman Corwin, hat ihre Premieren auf CBS.
    • 5. Juni – In der 29. und vorletzten Ausgabe seiner Kamingespräche (Fireside Chats) äußerst sich US-Präsident Franklin D. Roosevelt zur Befreiung von Rom (On the Fall of Rome).
    • 12. Juni – In der 30. und letzten Ausgabe der Kamingespräche äußerst sich Roosevelt zu Kriegskrediten (Opening Fifth War Loan Drive).
    • 25. August – Kurz nach der Befreiung von Paris hält Charles de Gaulle vom Balkon des Pariser Rathauses eine Rede an die Bevölkerung, worin er das berühmt gewordene Zitat: Paris outragé! Paris martyrisé! Mais Paris liberté! (Geschändetes Paris! Gemartertes Paris! Aber befreites Paris!) formuliert. Die Stellungnahme wird wenig später für den Hörfunk von de Gaulle improvisiert wiederholt.
    • 6. Dezember – Der in Luxemburg stationierte Sender 1212 der US-amerikanischen Armee geht auf Sendung.

    Fernsehen


    • 16. August – Der Fernsehsender Paris stellt sein Programm ein. Am gleichen Tag führt der schottische Fernsehpionier John Logie Baird eine von ihm entwickelte Farbfernsehröhre vor.




    Quellen: Wikipedia

  • Text CC BY-SA 3.0 de
  • Bild oben Gemeinfrei

  • Zeitraum  1944