Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     Telefontechnik
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     > Rundfunk
        >> Rundfunkjahr
        Lexikon
        Beschreibungen
        Personen
        Abkürzungen
        Hersteller
        Bilder-Sendeanlagen
        Geräte - Radio - Fer..
        Rundfunk- und Fernse..

     
    Homepage > Rundfunk > Rundfunkjahr
    Rundfunkjahr 1924  6 von 88eine Seite zurückeine Seite vor

    Rundfunkjahr 1924
    Der päpstliche Nuntius Eugenio Pacelli beim Besuch der Radio-Sendestation im Vox-Haus in Berlin (Januar 1924)

    Hörfunk:


    • 22. Januar – Die Mitteldeutsche Rundfunk AG (MIRAG) wird gegründet und geht am 2. März auf Sendung.

    • 12. Februar – Calvin Coolidge hält die erste Rede eines US-Präsidenten im Radio. Von New York aus gesendet, erreicht sie geschätzte 5 Millionen Hörer.

    • 12. Februar – The Eveready Hour hat seine Premiere bei der US-amerikanischen Radiostation WEAF (1922–1946). Die Sendung gilt als das erste kommerziell-gesponserte „variety program“ in der Geschichte des Rundfunk.

    • 30. März – Aufnahme des Sendebetriebs von Deutsche Stunde in Bayern (von Münchner Geschäftsleuten gegründete Unterhaltungs mbH)

    • 2. Mai – Die Nordische Rundfunk AG (NORAG) geht auf Sendung.

    • 2. August – Aufnahme des Betriebs des Nebensenders Nürnberg von Deutsche Stunde in Bayern

    • 1. September – Aufnahme des Betriebs des Nebensenders Augsburg von Deutsche Stunde in Bayern

    • 14. September – 2BE Belfast, betrieben von der „British Broadcasting Company“ (heute British Broadcasting Corporation), geht als erster Hörfunksender Nordirlands on air.

    • 30. November– Die NORAG startet ihr zweites Programm mit Sitz in Bremen.

    • 1. Oktober – Die Radio Verkehrs AG (RAVAG) nimmt ihren offiziellen Sendebetrieb aus einem provisorischen Studio in Wien am Stubenring auf.

    Fernsehen:


    • 1924 überträgt der Schotte John Logie Baird mit seinem „Televisor“ auf Basis der Nipkowschen Scheibe Schattenbilder über eine Entfernung von drei Metern.




    Quellen: Wikipedia

    • CC BY-SA 3.0 de
    • File:Bundesarchiv Bild 102-00240, Berlin, Nuntius Pacelli und Bischof Deitmer beim Radio.jpg
    • Erstellt: 1. Januar 1924


    Zeitraum  1924