Bayern Online EDV Administration Internet Hosting Email Archivierung und Historische Fernmeldetechnik Bayern Online EDV Administration und Historische Fernmeldetechnik EDV Service | Historische Fernmeldetechnik | Bildersammlung
Suchen
info@bayern-online.com
Tel: 0160-6753587


 

Webseiten
  • Homepage
  • Was ist Neu
  • Suchen
  • Suchen - Neu
  • Spritkosten Berechnen
  • Impressum
  • AGB
  • Haftungsausschluss
  • Sitemap
  • Login
  • Marktplatz

  • Kategorien
     > Telefontechnik
        Geschichte Telekommu..
        >> Lexikon
        Vorwort
        Chronik des Fernmeld..
        Abkürzungen
        Videos
        Hauptbauteile
        Landesfernwahl
        Systeme Liste
        Verbreitung in Europ..
        Bilder
        Stromversorgung
        Animationen
        Links
        2 Sprechstellen mit..
        Vorfeldeinrichtungen
        Rund um die Telefont..
        Schaltungen
        Zusatzeinrichtungen
        Verbindungen
        Fernsprechauskunft
        Biografien
        1909 bis 1922
        Reichspostsystem - B..
        System Dietl Wien
        System 22
        System 27
        System 29
        System 31
        System 34
        System 40
        Wählsystem 48
        Wählsystem 48M
        System 50
        System 55 (EMD)
        System EMK
        Endamt 57
        System 58
        Endämter mit Koordin..
        Technische Dokumenta..
        Fachbuch 40 Jahre Fe..
        Fachbuch Das Rheinla..
        Das Fernsprechkabel ..
        Fachbuch Feyerabend
        Cyclopedia Telephony..
     Bilder
     Webmail Zugang
     Netzwerk EDV Service
     Email-Hilfe
     Schaltpläne
     Rundfunk

     
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon
    Konzentrator  114 von 234eine Seite zurückeine Seite vor

    Konzentrator
    Konzentrator Amtsteil

    In einer Vermittlungsstelle bezeichnet man als Konzentrator ein Koppelfeld, das eine große Zahl von Eingangsleitungen auf eine deutlich geringere Anzahl von Ausgangsleitungen reduziert.

     

    Im Zugangsnetz von Telefonnetzen bezeichnet man die mit abgesetzter peripherer Einheit bezeichneten Netzelemente als Konzentratoren.

     

    Das rechte Bild zeigt einen elektromechanischen Konzentrator mit einem Koordinatenschalter in der Vermittlungsstelle (Amtsteil).


    Konzentrator Ortsteil

    Das rechte Bild zeigt den Konzentrator in einem Verteilerkasten. Im oberen Teil befindet sich der Koordinatenschalter und darunter mehrere Relaisschienen mit Flachrelais. Diese Art von Konzentratoren wurden in Österreich eingesetzt.

    Dieses Modell kann mit 11 Doppeladern 56 Teilnehmer versorgen, wo sonst über 100 Drähte erforderlich wären. Es können gleichzeitig 9 Teilnehmer sprechen.

    Die Kosten der Kabel sinken dadurch erheblich. Es können dadurch auch Teilnehmer angeschlossen werden, wo sonst die Anzahl der freien Kupferleitungen nicht mehr ausgereicht hätte.

    Bildquelle: Verein Nachrichtentechnik einst und jetzt


    Weitere Information finden Sie unter:
    Weitere Informationen : Erster Teilnehmer Konzentrator Oberösterreichs St. Florian f. Teilnehmer in Asten Weitere Informationen verfuegbar Erster Teilnehmer Konzentrator Oberösterreichs St. Florian f. Teilnehmer in Asten  

    Konzentrator  114 von 234eine Seite zurückeine Seite vor
    Homepage > Telefontechnik > Lexikon